DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Herbstzeit ist Randenzeit: 10 Rezepte, die du bestimmt noch nicht kennst

bild: shutterstock
Let the beet drop!
17.10.2017, 11:3317.10.2017, 11:40

Knallrot, gesund und lecker ÔÇô Randen ├╝berzeugen nicht nur durch ihre Einfachheit in der Zubereitung, sondern ├╝berraschen auch durch ihren vielf├Ąltigen Einsatz in der K├╝che. Lass dich von neuen Leckereien inspirieren.

Smoothie Bowl mit Randen und Beeren

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 1 Person
Zubereitungszeit: 5 Min

Zutaten

  • 50g Randen
  • 1/2 Banane, gefroren 
  • 50g Himbeeren
  • 150ml Mandelmilch
  • Kokosraspeln
  • Frische Beeren 

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  2. Anschliessend mit Kokosraspeln und frischen Beeren garnieren.

Randen-K├Ąse-Avocado-Sandwich

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 1 Person
Zubereitungszeit: 10 Min, Kochzeit: 50 Min

Zutaten

  • 50g Rote Bete
  • 1/2 Avocado
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • Etwas Frischk├Ąse zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Randen in leicht gesalzenem Wasser bedecken f├╝r 50 Minuten weich kochen lassen.
  2. Gegarte Randen in W├╝rfel schneiden.
  3. Avocado sch├Ąlen und in dicke Scheiben schneiden.
  4. Brotscheiben mit Frischk├Ąse bestreichen. 
  5. Randenw├╝rfel und Avocadoscheiben auf einer Brotscheibe verteilen. 

Randen-Hummus

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 1 grosse Portion
Zubereitungszeit: 10 Min, Backzeit: 1 Std

Zutaten

  • 70g Randen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 375g Kichererbsen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Tahin
  • 50-60 ml Oliven├Âl

Zubereitung

  1. Randen in Alufolie einschlagen und im Ofen bei 170 Grad f├╝r 1 Stunde r├Âsten.
  2. Randen sch├Ąlen und in grobe W├╝rfel schneiden.
  3. Die Knoblauchzehe abziehen und grob hacken.
  4. Randen und Knoblauch zusammen mit den Kichererbsen, dem Zitronensaft, Tahin und dem Oliven├Âl in einem Mixer oder mit einem P├╝rierstab p├╝rieren.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Randen-Suppe

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 4 Personen
Zubereitungszeit: 40 Min

Zutaten

  • 500g Randen
  • 50g Butter
  • 2 R├╝ebli
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lauch
  • 600ml Wasser
  • Salz, Pfeffer und Majoran

Zubereitung

  1. Randen, Zwiebeln und Karotten sch├Ąlen und in kleine W├╝rfel schneiden.
  2. Lauch in feine Streifen schneiden.
  3. Etwas Butter in einem erhitzten Topf schmelzen lassen und die Randenw├╝rfel and├╝nsten.
  4. Restliches Gem├╝se hinzugeben.
  5. Knoblauch sch├Ąlen und klein hacken und dazugeben. 
  6. Wasser hinzugiessen und f├╝r 30 Minuten kochen lassen, bis das Gem├╝se weich ist. 
  7. Gem├╝se mit einem Stab- oder Standmixer zu einer cremigen Suppe p├╝rieren.
  8. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. 

Randen-Carpaccio

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 Min, Kochzeit: 50 Min

Zutaten

  • 200g Randen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL  Senf
  • 1 EL K├╝rbiskern├Âl
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Randen in leicht gesalzenem Wasser bedecken f├╝r 50 Minuten weich kochen lassen.
  2. Zitronensaft mit Agavendicksaft, Senf und dem K├╝rbiskern├Âl verr├╝hren.
  3. Knoblauch sch├Ąlen und dazupressen.
  4. Dressing mit Salz abschmecken.
  5. Randen in hauchd├╝nne Scheiben schneiden.
  6. Die K├╝rbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anr├Âsten, bis sie zu knacken beginnen und leicht gebr├Ąunt sind.
  7. Randenscheiben auf zwei Tellern auslegen, mit dem Dressing betr├Ąufeln und K├╝rbiskerne dar├╝berstreuen.

Randen-Risotto

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 2 Personen
Zubereitungszeit: 40 Min

Zutaten

  • 100g Randen
  • 250g Risottoreis
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Honig
  • 4 kleine Zweige Rosmarin
  • 1 Schuss Rotwein
  • 500ml Gem├╝sebouillon
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Randen, Knoblauch und Schalotten sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden.
  2. Bouillon gem├Ąss Packungsanleitung in einem Topf erhitzen.
  3. In einer Pfanne etwas Oliven├Âl erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch glasig and├╝nsten.
  4. Die rote Bete dazugeben und den Honig dar├╝bertr├Ąufeln.
  5. Reis kurz mit and├╝nsten und mit einem kr├Ąftigen Schuss Rotwein abl├Âschen.
  6. Rosmarin hinzugeben und die Bouillon von Zeit zu Zeit ein wenig beif├╝gen. 
  7. Wenn die Bouillon aufgesogen ist, mit der n├Ąchsten Kelle auff├╝llen, bis der Bouillon aufgebraucht ist. Dazwischen immer r├╝hren, r├╝hren, r├╝hren.
  8. Risotto mit Parmesan servieren.

Randen-Lachs-R├Âllchen

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r ca. 30 R├Âllchen
Zubereitungszeit: 30 Min, Backzeit und Kochzeit: 1.5 Std 

Zutaten

Biskuitteig

  • 300g Randen
  • 3 Eiweiss
  • 3 Eigelb
  • 75g Cr├Ęme fra├«che
  • 100g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver

F├╝llung

  • 400g Lachs, ger├Ąuchert
  • 200g Frischk├Ąse
  • 75g Cr├Ęme fra├«che 
  • 3 TL Sahnemeerrettich
  • 2  EL Orangensaft
  • 1 EL Dill, gehackt

Zubereitung

  1. Randen in leicht gesalzenem Wasser bedeckt f├╝r 50 Minuten weich kochen lassen.
  2. Randen grob zerkleinern und in einem R├╝hrbecher p├╝rieren.
  3. Eiweiss steif schlagen.
  4. Eigelb, Randen und Cr├Ęme fra├«che in einer R├╝hrsch├╝ssel mit dem Mixer verr├╝hren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterr├╝hren.
  6. Eischnee unterheben.
  7. Teig auf dem Blech glatt streichen und bei 200 Grad f├╝r 10 Minuten backen.
  8. Frischk├Ąse, Cr├Ęme fra├«che, Orangensaft, Meerrettich und Dill verr├╝hren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. F├╝llung auf dem Biskuitteig verstreichen und Lachs gleichm├Ąssig darauf verteilen.
  10. Rolle l├Ąngs halbieren, so dass zwei Rechtecke entstehen.
  11. Jedes Rechteck von der l├Ąngeren Seite her aufrollen und die Rollen f├╝r 20 Minuten in den K├╝hlschrank stellen.
  12. Rollen in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden.

Randen-Crêpes

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r ca. 12 Cr├¬pes
Zubereitungszeit: 20 Min, Backzeit: 1 Std

Zutaten

  • 1 EL Randen-Fruchtfleisch
  • 3 EL Randen-Saft
  • 200g Buchweizenmehl
  • 100ml Mineralwasser
  • 250ml Mandelmilch
  • 1 Banane
  • 60g Apfelmark 
  • 2 TL Zimt 

Zubereitung

  1. Randen in Alufolie einschlagen und im Ofen bei 170 Grad f├╝r 1 Stunde r├Âsten.
  2. Randen aus dem Ofen nehmen und in einem Mixer gut p├╝rieren.
  3. Alle Zutaten zu einem feinen Teig verr├╝hren.
  4. Eine beschichtete Pfanne mit etwas ├ľl erhitzen.
  5. Pro Pancake zwei Essl├Âffel Teig in die Pfanne geben.
  6. Pfanne so schwenken, dass der Teig sich gleichm├Ąssig auf der ganzen Fl├Ąche verteilt. Sobald die Teigr├Ąnder goldbraun sind, wenden.

Randen-Schokoladen-Kuchen

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r ca. 20 Kuchenst├╝cke
Zubereitungszeit: 20 Min, Kochzeit: 50 Min

Zutaten

  • 370g Randen
  • 300ml Sonenblumen├Âl
  • 5 Eier
  • 270g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100g Kakaopulver
  • 370g Zucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Randen in leicht gesalzenem Wasser bedeckt f├╝r 50 Minuten weich kochen lassen.
  2. Rande kleinschneiden und zusammen mit dem ├ľl fein p├╝rieren.
  3. Nacheinander die Eier unterr├╝hren.
  4. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker, und Vanillezucker miteinander vermengen.
  5. Alles z├╝gig unter die Randenmasse r├╝hren.
  6. Teig eine eine Springform von 22 cm f├╝llen.
  7. Kuchen bei 180 Grad f├╝r 1 Stunde backen.
  8. Mit Kakaopulver best├Ąuben.

Bonus:

Randen-Ketchup

bild: shutterstock
Zutaten f├╝r 1 grosses Glas
Zubereitungszeit: 15 Min

Zutaten

  • 500g Randen
  • 1/2 Zwiebel
  • 150 ml Balsamicoessig
  • 150 ml Apfelessig
  • 100 ml Wasser
  • 20g brauner Zucker
  • 30g Ahornsirup
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kreuzk├╝mmel

Zubereitung

  1. Randen und Zwiebel sch├Ąlen und in grobe W├╝rfel schneiden.
  2. Zusammen mit den ├╝brigen Zutaten in einen Topf geben, kurz aufkochen.
  3. Anschliessend bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel 50 Minuten k├Âcheln lassen.
  4. Masse mit einem P├╝rierstab oder im Mixer fein p├╝rieren.
  5. In einem gut verschlossenen Glas h├Ąlt sich der Randen-Ketchup im K├╝hlschrank etwa 4 Wochen.
Viel Spass und ...

... en Guete!

Video: watson/Emily Engkent
Welches ist dein liebstes Randen-Rezept?

Auch lecker: Randen auf dem Grill

1 / 8
What's on the Grill ÔÇô┬áTeil 12: Randen
quelle: karin messerli
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE F├ťR DIE ÔÖą
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterst├╝tze uns per Bank├╝berweisung.

Das k├Ânnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin pers├Ânlich moderieren m├Âchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank f├╝r dein Verst├Ąndnis!
3
┬źAn den Jungs-Abenden darf Lisa dabei sein ÔÇô ich nicht ...┬╗

Hallo zusammen

Zur Story