DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

11 Gerichte für Leute, die nicht kochen können (sie sind wirklich bubieinfach)

bild: shutterstock
21.10.2017, 18:1122.10.2017, 00:04

Aller Anfang ist schwer? Von wegen! Diese elf Rezeptideen sind nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern funktionieren auch, wenn du noch nie zuvor eine Pfanne in der Hand hattest. 

Gemüse-Omelette

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 10 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 30g Lauch
  • 1 Peperoni
  • 100g Erbsen, tiefgefroren
  • 100g Mais
  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Lauch und Peperoni in kleine Stücke schneiden.
  2. Gemüse mit etwas Öl andämpfen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Wasser ablöschen.
  4. Zugedeckt weich kochen lassen.
  5. Eier und Milch miteinander verquirlen und über das Gemüse giessen.
  6. Omeletten braten, bis sie goldbraun sind. 
  7. Zur Hälfte überschlagen und servieren.

Fischstäbchen Sandwich

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 5 Min, Backzeit 15 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 2 Brötchen
  • 10 Fischstäbchen
  • Etwas Kopfsalat
  • 2 TL Remoulade

Zubereitung

  1. Fischstäbchen nach Packungsangabe im Backofen backen.
  2. Brötchen halbieren und mit je 2 TL Remoulade bestreichen.
  3. Anschliessend mit Salat und Fischstäbchen belegen.

Spaghetti all'arrabbiata

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 25 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Peperoncini
  • 750g Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken.
  4. Peperoncini entkernen und in feine Streifen schneiden.
  5. Tomaten schälen und vierteln.
  6. Alles in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Spaghetti mit der Sauce mischen und mit Parmesan servieren

Süsskartoffel-Pfännchen mit Ei

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 1 Süsskartoffel
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Süsskartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Süsskartoffelwürfel für 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Eier aufschlagen und vorsichtig über die Süsskartoffel geben.
  4. Die ganze Pfanne auf mittlerer Schiene bei 180 Grad für 6-8 Minuten im Ofen backen. 

Kichererbsen-Pfännchen

Zutaten für 4 Personen
Zubereitung: 20 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Dosen-Kichererbsen
  • 1 Dose Tomaten, gehackt
  • 400ml Gemüsebouillon
  • 400g Mais
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Curry und Paprika

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken.
  2. Olivenöl in einem grossen Topf erhitzen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Minuten garen.
  4. Tomaten, Kichererbsen und Mais hinzufügen. Mit Gemüsebouillon ablöschen.
  5. Gewürze hinzufügen und auf kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Käsewähe

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: 5 Min, Backzeit 35 Min

Zutaten

  • 1 Blätterteig 
  • 300g Emmentalerkäse
  • 2 Eier
  • 3 dl Milch
  • 1 Becher Sauerhalbrahm
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander verrühren.
  2. Auf dem Teigboden verteilen.
  3. Wähe bei 180 Grad für 35 Minuten backen.

Wienerli im Teig

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: 10 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 1 Blätterteig
  • 12 Wienerli
  • 1 EL Senf
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Teig längs in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Teigstreifen mit Senf bestreichen.
  3. Wienerli mit Teigstreifen leicht überlappend umwickeln.
  4. Ei verquirlen und Teig damit bestreichen. 
  5. Wienerli in der Ofenmitte bei 200 Grad für 20 Minuten knusprig backen. 

Penne mit Lachs an einer Frischkäse-Sauce

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Kräuterfrischkäse
  • 150ml Rahm
  • 4 Stängel Dill
  • 100 g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Penne nach Packungsanweisung kochen.
  2. Zwiebel fein würfeln.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten.
  4. Kräuterfrischkäse und Rahm hinzugeben.
  5. Dillblättchen abzupfen, fein zerkleinern und zur Sauce hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Räucherlachs in Stücke schneiden.
  7. Pasta abgiessen und mit Lachs und Sauce vermischen.

Thai-Crevetten-Suppe

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 15 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 250g Crevetten, tiefgefroren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Currypaste
  • 1l Gemüsebouillon
  • 400 ml Kokosmilch

Zubereitung

  1. Knoblauch fein hacken.
  2. Kokosöl in einem grossen Topf erhitzen.
  3. Knoblauch und Currypaste hinzufügen und für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  4. Crevetten in den Topf geben und mit etwas Öl anbraten. Mit Gemüsebouillon und Kokosmilch ablöschen.

Tomatenrisotto

Zutaten für 4 Personen
Zubereitung: 30 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 300g Risottoreis
  • 800ml Gemüsebouillon
  • 1 Dose Tomaten, geschält
  • 50g Cherrytomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100ml Weisswein
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und mit etwas Olivenöl in einem Topf glasig andünsten.
  2. Reis zugeben und 2 Minuten mitdünsten.
  3. Weisswein hinzufügen.
  4. So viel Bouillon dazugiessen, bis der Reis bedeckt ist.
  5. Bei milder Hitze für 20 Minuten köcheln lassen.
  6. Dabei immer wieder etwas heisse Bouillon zugiessen.
  7. Cherrytomaten quer halbieren.
  8. Sobald der Reis bissfest ist, Tomaten unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Tomatensauce unter Rühren und vollständig verkochen lassen.
  10. Mit Cherrytomaten servieren.

Farfalle-Spinat-Auflauf

Zutaten für 2 Personen
Zubereitungszeit: 10 Min, Backzeit 10 Min
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Farfalle
  • 450g Blattspinat
  • 200g Rahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Spinat mit dem Rahm in einen Kochtopf geben und aufkochen lassen.
  3. Knoblauch fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Teigwaren in einer flachen Auflaufform mit Spinat mischen.
  5. Bei 200 Grad während 10 Minuten backen. 

Lass bitte einfach die Finger von diesen Food-Kombos:

1 / 23
«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind
quelle: youtube/foodbeast / youtube/foodbeast
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du eine Avocado richtig schälst und schneidest.

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Jordan Belfort
21.10.2017 20:12registriert April 2017
Alles zu hochstehend für mich.😂Ich lasse sogar heisses Wasser anbrennen.
793
Melden
Zum Kommentar
avatar
jjjj
21.10.2017 19:14registriert Dezember 2015
Baroni stirbt gerade innerlich...
669
Melden
Zum Kommentar
avatar
pinex
22.10.2017 11:29registriert August 2014
Dieser artikel wäre jetzt toll gewesen mit einer so richtig idiotensicheren schritt für schritt anleitung😂
541
Melden
Zum Kommentar
11
Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

US-Schauspieler Woody Harrelson (60) hat bei den Filmfestspielen in Cannes Einblick in seine politische Haltung gegeben. Im Film «Triangle of Sadness», der auf dem Festival seine Premiere feierte, spielt er einen marxistischen Kapitän.

Zur Story