Leben
Geek News

Film-News: «Moana 2» angekündigt und «Mandalorian»-Star verklagt Disney

Geek News

«Moana 2» angekündigt ++ «The Mandalorian»-Star verklagt Disney ++ und weitere Film-News

08.02.2024, 19:5108.02.2024, 22:46
Mehr «Leben»

Disney hat überraschend eine Fortsetzung zu «Moana» angekündigt. Der Animationsfilm soll sogar noch dieses Jahr im Kino erscheinen.

Hier kommt die Übersicht über alle aktuellen Film-News:

«Moana 2» kommt noch dieses Jahr ins Kino

Walt Disney hat angekündigt, dass «Moana 2» (Deutsch: «Vaiana 2») kommt – und zwar bald! Ursprünglich als Disney+-Serie geplant, ist es nun ein Film und wird im November 2024 in die Kinos kommen.

MOANA 2
VIANA 2
2024 disney
Bild: disney

Zusammen mit einem kurzen Teaser verriet Disney, dass das Musical «die Zuschauer auf eine ausgedehnte neue Reise mit Moana, Maui und einer brandneuen Crew von ungewöhnlichen Seefahrern mitnimmt. Nachdem sie unerwartet einem von ihren wegweisenden Vorfahren begegnet, muss Moana zu den weiten Meeren Ozeaniens und in gefährliche, längst vergessene Gewässer reisen, um ein Abenteuer zu erleben, das sie noch nie erlebt hat.»

«Moana 2» ist unabhängig von der Realverfilmung des Studios, die derzeit mit Dwayne Johnson als tätowiertem Halbgott Maui in Arbeit ist. Es wird erwartet, dass Auli'i Cravalho, die Moana im Film von 2016 verkörperte, ihre Rolle in der Zeichentrick-Fortsetzung wieder aufnimmt. Allerdings wird sie in der Live-Action-Version nicht als Titelfigur zurückkehren, obwohl sie als ausführende Produzentin fungieren wird.

Ankündigung:

Gina Carano verklagt mithilfe von Elon Musk Disney

Gina Carano verklagt Disney mit der Hilfe von Elon Musk. Dieser hat versprochen, X-Nutzer zu unterstützen, die sagen, dass sie aufgrund ihrer Posts auf Social Media diskriminiert wurden.

The Mandalorian - Staffel 2 mit Gina Carano
Gina Carano in der 2. Staffel «The Mandalorian».Bild: disney

Carano verlor 2021 ihren Job bei «The Mandalorian», nachdem sie auf Social Media behauptet hatte, eine andere politische Meinung zu haben, sei vergleichbar mit dem Jüdischsein während des Holocausts. Auch machte sie sich über Menschen lustig, die ihre Pronomen in ihren Social-Media-Profilen hatten, verbreitete Fehlinformationen über die Corona-Pandemie und teilte kontroverse Posts über Bidens angeblichen Wahlbetrug.

Disney reagierte umgehend und feuerte die 41-Jährige der «Stars Wars»-Serie. Dort spielte Carano während zwei Staffeln Cara Dune. Auch von ihrer Agentur wurde sie fallen gelassen.

In einer Mitteilung von X heisst es: «Wir sind stolz drauf, Gina Caranos Klage finanziell zu unterstützen. Sie soll in der Lage sein, auf X ihre Meinung frei zu äussern und ohne Mobbing, Belästigung oder Diskriminierung arbeiten zu können.»

Pedro Pascal soll in «Fantastic Four» Reed Richards spielen

Seit Monaten wird darüber spekuliert, wer Reed Richards im neuen «Fantastic Four»-Film spielen wird. Obwohl der Deal noch nicht abgeschlossen ist, berichten Quellen, dass Pedro Pascal der Anführer der Superheldengruppe spielen soll, schreibt «Deadline». Die Dreharbeiten sollen in einem Jahr beginnen.

Fans sind nicht glücklich über diese Besetzung und fordern, dass John Krasinski, der die Rolle bisher gespielt hat, wieder verpflichtet werden soll.

Pedro Pascal, a cast member in "Freaky Tales," poses at the premiere of the film at Eccles Theatre during the 2024 Sundance Film Festival, Thursday, Jan. 18, 2024, in Park City, Utah. (AP Ph ...
Pedro Pascal soll der Anführer der Fantastic Four werden.Bild: keystone

Margot Robbie und Colin Farrell für neuen Film gecastet

Margot Robbie und Colin Farrell werden die Hauptrollen in «A Big Bold Beautiful Journey» übernehmen. Kogonada, der Regisseur von «Pachinko» und «After Yang», wird den Film nach einem Originaldrehbuch von Seth Reiss, dem Autor von «The Menu», produzieren.

Details zur Handlung sind noch geheim, aber «A Big Bold Beautiful Journey» wird als eine fantasievolle Geschichte über zwei Fremde und die unglaubliche Reise, die sie verbindet, beschrieben. Die Dreharbeiten starten diesen Frühling in Kalifornien.

margot robbie colin farrell spielen gemeinsam in neuen film
Margot Robbie und Colin Farrell.Bild: imago images

«Percy Jackson and the Olympians» kriegt eine 2. Staffel

«Percy Jackson and the Olympians» wurde für eine zweite Staffel bei Disney+ verlängert. Wie CEO Bob Iger auf der jüngsten Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen bekannt gab, wurde die 1. Staffel über 110 Millionen Stunden gestreamt. Das ergibt über 20 Millionen Zuschauende.

percy jackson serie 2023
Bild: disney plus

Trailer für «A Quiet Place: Day One»

«A Quiet Place: Day One» ist bereits der dritte Film der Horror-Reihe von John Krasinski. Krasinski ist jedoch nur als Autor beteiligt. Auch Emily Blunt soll nicht mehr mitspielen. Der neue Film zeigt den Tag, an dem die Welt ruhig wurde.

Der Horror-Film läuft ab dem 27. Juni im Kino.

Trailer:

Disney investiert 1.5 Milliarden in «Fortnite»-Entwickler Epic Games

Disney investiert 1,5 Milliarden Dollar in den «Fortnite»-Entwickler Epic Games. «Dies ist der grösste Vorstoss des Mäusehauses in die Spielebranche, den es je gab», kündigte Disney-Chef Bob Iger am Mittwoch an.

Disney hat zum Ziel, das Fortnite-Universum auszubauen und den Spielern «eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten, um Inhalte, Charaktere und Geschichten von Disney, Pixar, Marvel, ‹Star Wars› und anderen Universen zu spielen, einzukaufen und sich mit ihnen zu beschäftigen».

epa08621884 A person plays Fortnite on an iPhone in Miami, Florida, USA, 24 August 2020. US tech giant Apple and game developer Epic Games are in a dispute over the distribution of income from in-app  ...
«Fortnite» wird mit dem Disney-Universum erweitert.Bild: keystone

Kate Winslet als Mutter Erde in neuem Dok-Film

In der neuen Natur-Dokumentation «Dreamscapes» spricht Kate Winslet aus der Perspektive von Mutter Erde. Der Film der österreichischen Firma Hallmann Entertainment enthüllt die Landschaften der Welt, von den Ozeanen über die Küsten bis hin zu Wüsten und Wäldern. Das Filmmaterial wurde von mehr als 250 Videografen aus 100 Ländern aufgenommen.

«Ich war so begeistert, Teil von etwas zu sein, das sich nicht darauf konzentrierte, den Niedergang der Welt zu betonen, sondern die wunderschöne Natur, die es noch gibt, hervorzuheben», sagt Winslet. «Wir alle haben die gemeinsame Verantwortung, sie zu schützen. Die Möglichkeit, meine Stimme für etwas zu erheben, das sich sehr einzigartig, sehr schön und sehr besonders anfühlt, hat mein Herz sofort berührt.»

Wann die Dokumentation herauskommt, ist nicht bekannt.

«The Mandalorian and Grogu»-Film kriegt Startdatum

Auf der Convention «Star Wars Celebration 2023» kündigte Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy vier neue «Star Wars»-Filme an – einer davon, einen Film über Mando und Grogu.

Jetzt ist auch das Startdatum bekannt: 22. Mai 2026. Die Produktion startet diesen Sommer. Jon Favreau fungiert als ausführenden Produzent.

This image released by Disney+ shows Pedro Pascal in a scene from "The Mandalorian." Jon Favreau is set to direct the film ?The Mandalorian & Grogu? which will go into production this ye ...
Bild: disney

(cmu)

Mehr Film-News:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Auf diese Kinofilme kannst du dich 2024 freuen
1 / 20
Auf diese Kinofilme kannst du dich 2024 freuen
Hier kommen 18 Filme, die du dieses Jahr im Kino schauen gehen kannst.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Als Überraschung: Tracy Chapman performt an den Grammys
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Thanos_was_right
08.02.2024 20:50registriert August 2023
Die Frau mag vielleicht eine Prominente sein, ein "Star" ist sie deswegen noch (lange) nicht. Harrison Ford ist ein Star.
Um bei "Star Wars" zu bleiben. 😉
225
Melden
Zum Kommentar
24
Influencer ertrinkt bei Stunt-Dreh in Stausee: Fans trauern

Fans des brasilianischen Influencers Diego Kaua Oliveira Santos, bekannt als MC Diegun Md, hatten ein neues Video ihres Idols erwartet, so, wie er es erst kurz zuvor angekündigt hatte. Stattdessen erreichte sie seine Todesnachricht.

Zur Story