Leben
Kultur

«Brooklyn Nine-Nine»-Star Andre Braugher mit 61 Jahren gestorben

«Brooklyn Nine-Nine»-Star Andre Braugher mit 61 Jahren gestorben

13.12.2023, 06:2713.12.2023, 15:02
Mehr «Leben»
FILE - Andre Braugher arrives at An Evening With "Brooklyn Nine-Nine" at Bing Theatre, May 7, 2015, in Los Angeles. Braugher, the Emmy-winning actor best known for his roles on the series ?H ...
Andre Braugher wurde 61 Jahre alt.Bild: keystone

Der US-amerikanische Schauspieler Andre Braugher, der durch Serien wie «Homicide: Life on the Street» oder «Brooklyn Nine-Nine» bekannt wurde, ist tot. Er sei am Montag nach kurzer Krankheit gestorben, teilte seiner Sprecherin Jennifer Allen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur mit. Braugher wurde 61 Jahre alt.

Der elf Mal für einen Emmy nominierte Schauspieler holte die begehrte Fernsehtrophäe 1998 für seine Hauptrolle als Detektiv in der Dramaserie «Homicide: Life on the Street» und 2006 für die Thriller-Serie «Thief – Der Millionenjob». In der New Yorker Cop-Serie «Brooklyn Nine-Nine» (2013 bis 2021) spielte er einen strengen Captain.

Braugher wirkte auch in vielen Filmen mit, darunter «Glory», «Primal Fear» und «Stadt der Engel». Der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen holte ihn 2006 für den Abenteuerfilm «Poseidon» vor die Kamera. Mit Angelina Jolie drehte Braugher «Salt», mit Anne Hathaway «Passengers».

Zuletzt spielte er unter der Regie der deutschen Regisseurin Maria Schrader in dem Drama «She Said» (2022) mit. In dem Film über die Enthüllung des Weinstein-Skandals durch zwei Journalistinnen der «New York Times» mimte er den Reporter Dean Baquet, der als erster Schwarzer Chefredakteur der renommierten Zeitung wurde. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Bundesratsfotos seit 1993
1 / 39
Die Bundesratsfotos seit 1993
Bundesratsfoto 2024 mit Bundespräsidentin Viola Amherd.
quelle: https://www.guntern.studio / sina guntern
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die Bundesratswahlen – erklärt in 90 Sekunden
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TheNormalGuy
13.12.2023 06:50registriert September 2017
Captain Holt war mit Abstand mein Lieblingscharakter bei B99!

Nine-Nine!
1350
Melden
Zum Kommentar
avatar
Blaugrana
13.12.2023 09:00registriert Januar 2017
O Captain! My Captain!

😢

Rest in peace, und vielen Dank für die wundervollen Stunden die ich im 99th Precinct verbracht habe.
420
Melden
Zum Kommentar
avatar
So en Ueli
13.12.2023 07:33registriert Januar 2014
Tschüss du Legende
350
Melden
Zum Kommentar
12
Nach diesem Video weisst du, worüber du beim Stromgesetz abstimmst
Am 9. Juni stimmt die Schweiz über das «Bundesgesetz für eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien» ab. Hier findest du alles, was du zur Vorlage wissen willst. Zum Nachlesen oder in 118 Sekunden im Erklärvideo.

Das Schweizer Stimmvolk hat 2023 entschieden, dass wir das Klimaziel Netto-Null bis 2050 erreichen müssen. Damit das gelingen kann, müssen Bevölkerung und Wirtschaft zunehmend von fossilen Energien wegkommen und auf Strom umstellen. Die Konsequenz davon: In Zukunft wird unser Land noch mehr Strom brauchen als heute. Dabei können wir unseren Strombedarf bereits heute nicht selbst decken.

Zur Story