DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Game of Thronfolger! Meghan zerstört Kate in realer royaler Fehde

02.05.2019, 13:08

Ausgangslage des von uns fiebrig verfolgten Dramas: Zwei Brüder mit Haarproblemen.

Okay, hier noch ohne Haarprobleme.
Okay, hier noch ohne Haarprobleme.
Bild: AP, CP
  • Einer davon: William, irgendwann einmal möglicher Thronfolger.
  • Der andere: Harry, Nachfolger des Thronfolgers, falls dieser plötzlich stürbe und mit ihm die drei Kinder, die er bisher hat. Womit wir schon sehen: Je mehr Kinder dieser William macht, desto mehr entfernt sich Harry vom Thron. Kinder können wie Waffen sein.
  • Kate: Gattin des William. Aktuell nicht schwanger.
  • Meghan: Gattin des Harry. Aktuell schwer schwanger.
  • William und Kate: 8 Millionen Follower auf Instagram mit 1772 Posts.
  • Harry und Meghan: 5,5 Millionen Follower auf Instagram mit nur 18 Posts.
Harry mansplaint ein bisschen die Welt. Meghan staunt.
Harry mansplaint ein bisschen die Welt. Meghan staunt.
bild: via instagram/sussexroyal

Die Frage, die von der Presse seit Monaten eifrigst herbeigeschrieben wird, lautet: Wie wenig mag Meghan Kate? Und umgekehrt? Und auch wenn wir den Schmeissfliegen des gemeinen Boulevards gemeinhin keinerlei Aufmerksamkeit schenken – jetzt ist definitiv zu viel passiert. Oder viel. Oder etwas. Das in diese Richtung deutbar wäre. Nämlich?

Meghan und Harry folgen Kate und William NICHT MEHR AUF INSTAGRAM!!!
Und was hat das mit Meghans Schwangerschaft zu tun???
Vielleicht viel!
Kate erschrickt ein bisschen über das Kind, das plötzlich aus dem Baum kriecht. Doch sie lässt sich nichts anmerken und versucht, den Schreck mit einem natürlichen Lächeln zu überspielen.
Kate erschrickt ein bisschen über das Kind, das plötzlich aus dem Baum kriecht. Doch sie lässt sich nichts anmerken und versucht, den Schreck mit einem natürlichen Lächeln zu überspielen.
bild: via instagram/kensingtonroyal

Irgendwer hats entdeckt. Irgendwer hat das kleine Kothäufchen auf dem Schandboulevard platziert. So, dass jetzt im Internet alle darauf ausrutschen und sich fragen:

Gibt es eine härtere Strafe als jemanden AUF INSTAGRAM ZU ENTFREUNDEN?
Jemanden in den Insta-Orkus zu schicken ist ...
Und was hat das mit Meghans Schwangerschaft zu tun???

Okay, Meghan hat Kate nicht gerade durch die Blume mehrfach zu verstehen gegeben, dass sie alles anders machen will als Kate. Dass sie zum Beispiel nicht im gleichen Palast leben will wie Kate. Was zur Folge hatte, dass Harry und Meghan wenige Monate nach einem gemeinsamen Luxuskommunenversuch im Kensington Palast ihre Rucksäcke packten und ins ländliche Windsor zogen, wo sie ganz bescheiden ... Na ja, bescheiden natürlich nicht.

Macht was mit Kindern, sagten sie. Oder besser noch, macht Kinder! Beides nahmen sich Meghan und Harry zu Herzen.
Macht was mit Kindern, sagten sie. Oder besser noch, macht Kinder! Beides nahmen sich Meghan und Harry zu Herzen.
bild: via instagram/sussexroyal

Es kann auch sehr gut sein, dass Meghan bereits ihr Kind zur Welt gebracht hat. Der Termin wäre nämlich jetzt. Aber Meghan weigert sich, die Kate-Show abzuziehen, wochenlang von Paparazzi beobachtet in einem Spitalflügel zu logieren und Minuten nach der Geburt mit dem kleinen Wurm im Arm vor die Presse zu treten. Sie beharrt auf die «Privacy». Das erste Familienfötteli gibts erst, wenn allen wohl ist.

P.S. Unterdessen drüben auf Twitter ... Harry und Meghan feiern die kleine Charlotte. Von William und Kate. Na dann. ABER AUF INSTAGRAM IST DIE WELT DOCH TOTAL AUS DEN FUGEN!!! Shut up, dumme Gerüchteküche!

P.P.S. Haha, das ist gar kein offizieller Twitter-Account ... Wer hat jetzt recht?

P.P.S. Und wieso finden sich auf dem Insta-Account von Kate und Willy auffallend viele Bilder von Harry und Meghan? WIESO? To be continued ...

(sme)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wird Charles jetzt etwa König?

1 / 72
Wird Charles jetzt etwa König?
quelle: epa / john giles
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Prinz Harry sorgt für Lacher

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Kate Winslet lässt auch bei Nacktszenen nichts mehr retouchieren

Als Kind wurde Kate Winslet fertiggemacht, weil sie nicht dünn war. Als junge Schauspielerin wurde sie gnadenlos retouchiert. 2003 verschlankte und verlängerte das Männermagazin «GQ» die Beine der damals 28-Jährigen auf dem Cover. Und 2013 wischte ihr ein «Vogue»-Cover das winzigste Fältchen aus dem Gesicht. 2015, mit 40, hatte sie genug und liess in ihrem Vertrag mit dem Kosmetikkonzern L'Oréal festschreiben, dass an ihrem Äusseren auf Fotos und in Werbespots rein gar nichts …

Artikel lesen
Link zum Artikel