Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Du willst schön sein wie Meghan? Dann brauchst du zwei Hände uuund ... 



Gelesen, ausprobiert, begeistert. Aber auch: gelacht. Weil? Weil das offenbar grösste Beauty-Geheimnis der schönen Meghan Markle (können wir uns bitte ohne Streit darauf einigen, dass sie schön ist?) im Grunde, na ja, gratis ist. Obwohl die Beauty-Journalistin einer Publikation, für die wir hier keine Werbung machen wollen, dafür Hunderte von Dollar hinblätterte. Weil offenbar nur ein einziger Salon in L.A. das völlig verrückte Treatment anbietet.

Britain's Prince Harry and his fiancee Meghan Markle arrive to attend a Memorial Service to commemorate the 25th anniversary of the murder of black teenager Stephen Lawrence at St Martin-in-the-Fields church in London, Monday, April 23, 2018. (AP Photo/Matt Dunham)

Am 19. Mai werden Meghan und Harry Millionen, vielleicht gar Milliarden von TV-Zuschauern mit ihrer Hochzeit beglücken. Bild: AP/AP

Okay, aber wovon ist hier die Rede? Von Meghan Markles «Glow». Also jener beneidenswerten Beschaffenheit der Haut, die auf grosse Zufriedenheit und gut funktionierende Durchblutung hindeutet. Am schönsten kommt der «Glow» ja bekanntlich nach gutem Sex zum Vorschein, und wir hoffen doch sehr, dass Meghan Markle davon mit ihrem Harry eine ganze Menge hat. Für den Fall, dass er einmal nicht da ist, hat sie ja ihre überteuerten Fachkräfte.

Meghan Markle smiles during a visit with Britain's Prince Harry to the Reprezent 107.3 FM radio station in Brixton, south London, Tuesday, Jan. 9, 2018. The royal couple visited Tuesday to see the station's work supporting young people through creative training in radio and broadcasting, and to learn more about their model of using music, radio and media for social impact. (AP Photo/ Dominic Lipinski, Pool)

Was soll man denn auch sagen, bei so viel Hübschheit? Bild: AP PA pool

Aber was machen die genau? Sie nehmen ihre Hände. Sie fassen mit ihrem Daumen in Meghans Mund und mit dem dazugehörigen Zeigefinger packen sie von aussen Meghans Backe. Dann beginnen sie, das Gesichtsfleisch von innen und von aussen zu massieren.

epa06521765 Britain's Prince Harry (R) and his fiancee Meghan Markle (L) hold their hands during a visit to Edinburgh Castle, in Edinburgh, Britain, on their first official joint visit to Scotland, 13 February 2018.  EPA/ROBERT PERRY

When Harry met Meghan. Zweihändig. Für diverse Anwendungen gut. Bild: EPA/EPA

Können wir alle nachmachen. Nicht rabiat natürlich, sondern so wellnessig nett. Wirkt Wunder für die Durchblutung, führt zu einem angenehmen, anhaltenden Kribbeln und einem netten Gefühl von Festigkeit. Natürlich braucht der Salon in L.A. dafür noch ganz viel, was aus Tuben und Tiegeln kommt und entsprechende kostet, es geht aber auch ohne, mit irgendeiner Hautcreme.

Bild

Ungefähr so sieht der Massageprozess aus. bild: hr

Wie gesagt: gelesen, ausprobiert, begeistert. Gut, es sieht ungemein doof aus, aber wir schauen lieber erst danach in den Spiegel. Und: Geht easy auch für Herren. 

(sme)

Wenn man nach dem Sex nicht mehr voneinander loskommt

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

In der Schweiz leben eine halbe Million Millionäre

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Geldtransporter bei Lausanne überfallen

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 03.05.2018 13:48
    Highlight Highlight Und ich dachte zuerst, dass Miss Markle Sex mit den überteuerten Fachkräften hat, aber zum Glück habe ich dann weitergelesen. 😂
    • Elendil91 03.05.2018 14:55
      Highlight Highlight 😂😂😂
      Für den Preis den sie für das wohl bezahlt, sollte Sex inbegriffen sein.
      Nein...dafür hat sie ja den Prinzenspross.😅

Ist die Liebe zu Jennifer Aniston wirklich zurück?!? Jetzt «redet» Brad Pitt

Als Augenbrauen noch ausnehmend dünnfädig über den Augen der Frauen hingen, waren Jennifer Aniston und Brad Pitt verheiratet.

Das war – dieser schaurigen Ästhetik zufolge – in den 2000ern. Dann, wir wissen es alle, kam Angelina Jolie, blieb für elf Jahre bei Brad und ging 2016 weiter.

Jetzt sind beide Single. Und im Februar dieses Jahres passierte es dann: Der ausgefuchste Brad schlich sich durch eine Seitentür mitten in die Geburtstagsparty seiner Exfrau!

Sofort begannen die diversen …

Artikel lesen
Link zum Artikel