Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

SRF setzt Comedian Michael Elsener ab



Die Aussagen von Michael Elsener respektive seiner Kunstfigur

Comedian Michael Elsener auf der Bühne. Bild: KEYSTONE

Das Schweizer Fernsehen setzt Comedian Michael Elsener ab. Seine Show «Late Update» vom Sonntagabend wird aus dem Programm gestrichen. Dafür setzt man in Leutschenbach noch stärker auf Dominique Deville. «Um dem Publikum mehr Kontinuität und Stabilität zu bieten, ist im Frühling und im Herbst je eine Staffel mit jeweils rund zwölf Folgen Deville geplant», heisst es in einer Mitteilung.

Zum Aus von Elsener schreibt Tom Schmidlin, Bereichsleiter Entwicklung & Comedy bei SRF: «Michael Elsener ist ein Ausnahmetalent in der Comedyszene der Schweiz. Er und sein Team haben beeindruckt, mit welcher Professionalität und Leidenschaft sie ihre kreativen Ideen in der Sendung umgesetzt haben. Dafür danken wir ihnen ganz herzlich. Im Rahmen der Comedy-Offensive wird es sicherlich die Möglichkeit geben, den Ensemble-Mitgliedern von ‘Late Update’ in der einen oder anderen Form wieder zu begegnen.»

Bei allem Lob: Zufrieden konnte SRF mit dem Format nicht sein. Die Sonntagabend-Sendung hatte schlechte Quoten. Zuletzt hatte die Sendung noch rund 15 Prozent Marktanteil. Seine erste Staffel war noch beliebter und erreichte Werte von knapp 30 Prozent. (meg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

40 Tierbilder, die auch dich zum Lachen bringen

Giacobbodcast mit Miachael Elsener

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Diese Kandidatinnen buhlen bald um den Schweizer Bachelor

Es ist so weit, der Schweizer Bachelor geht 2020 in die nächste Runde. Das Zentrum des TV-Universums auf 3+ ist dieses Jahr Bachelor Alan Wey. Dieses Jahr geht es an einen Traumstrand in Portugal. Dort kämpfen ab dem 19. Oktober diese 17 Frauen um Bachelor Wey:

Alter: 34

Kommt aus: Tessin

Weitere Informationen: Die künstlerisch begabte Tessinerin lässt gerne auch mal die Peitsche knallen und hat nach eigenen Angaben eine sehr temperamentvolle Art.

Fun Fact: Musste schon mal einen Sexpartner von der …

Artikel lesen
Link zum Artikel