Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kart-Pilotin Ekaterina Lüscher gibt mit nur 12 Jahren Vollgas

Ekaterina Lüscher fühlt sich auf der Kartpiste zuhause. 2018 wurde sie an den Schweizermeisterschaften Vizemeisterin im Mini-Kart.

Linda Beciri
Linda Beciri



Seit ihrem 5. Lebensjahr sitzt Ekaterina Lüscher im Kart. Ihr erstes Rennen fuhr sie mit 8 Jahren. Seither kann sich die heute 12-Jährige ein Leben ohne Kartfahren nicht mehr vorstellen. Im Video erzählt Ekaterina mehr über das Kartfahren, ihre Erfolge und ihre Ziele.

Video: watson/linda beciri

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die besten Bilder des Formel-E-Prix von Zürich

«Cleanwalkers» setzen sich für eine sauberere Welt ein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Liebes jüngeres Ich, auf diese «schlechten» Freunde hättest du verzichten können

Früher dachte ich, Freundschaften halten ewig. Früher, das war in den Anfangszügen meiner Pubertät. Als sich so viel änderte, als sich alles änderte und man als junger Mensch das erste Mal in den bitteren Genuss der Vergänglichkeit kommt. Damals als romantische Beziehungen, die, wenn sie mehr als anderthalb Monate andauerten, als prägendes Lebensereignis behandelt wurden. Und in diesem Geisteswandel, da war die Freundschaft die einzige Konstante, der ich Ewigkeit zuschrieb.   

Das war …

Artikel lesen
Link zum Artikel