Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Dank entscheidender Tore der vierten Linie siegt der HCD in Bern



DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys

Dinge, die Hockey-Fans niemals sagen würden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Die Arroganz, die den SC Bern noch Millionen kosten wird

Meister Bern taumelt nach der 1:2-Schmach gegen Langnau orientierungslos in die grösste sportliche Krise seit dem Wiederaufstieg von 1986. Der «billige Marc» riskiert den sportlichen Zerfall einer Mannschaft, die noch immer bei weitem gut genug für die obere Tabellenhälfte ist.

In einer Woche hat der Meister gegen die drei letzten der Tabelle gespielt. Und dreimal verloren. 2:6 gegen Davos, 3:4 n.P (nach einer 3:0-Führung!) in Ambri und nun – als Tiefpunkt – 1:2 gegen Langnau. Es ist der erste Drei-Punkte-Sieg der Langnauer in dieser Saison. Und die fünfte Niederlage in Serie für den SCB.

Don Nachbaur ist der tragische Held der Krise: Kein anderer Trainer hat sich in Bern mit einer so verheerenden Bilanz im Amt halten können. Alle Trainer, die seit 1986 während der …

Artikel lesen
Link zum Artikel