DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leiser, sparsamer und deutlich schicker: So sieht der neue Mittelstrecken-Jet der Swiss aus

12.06.2015, 12:0612.06.2015, 14:24

Im Herbst 2014 hätte er bereits in Betrieb genommen werden sollen, nun ist er endlich da: Der neue CS100, von dem die Swiss 30 Stück bestellt hat und der nach der Werksverzögerung Anfang 2016 seinen Erstflug im Swiss-Anstrich absolvieren wird.

Nach dem Aufgalopp an der Paris Airshow, fliegt die Maschine am Mittwoch Richtung Heimathub in Zürich. Dort wird sie der Öffentlichkeit vorgestellt. Die sparsamere und leisere CS100 ersetzt den alterwürdigen Avro-RJ100, besser bekannt als «Jumbolino». (tat)

Das ist das neue Swiss-Schmuckstück

1 / 11
Das ist das neue Swiss-Schmuckstück
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Einführung von 5G in den USA stört den Flugverkehr aus der ganzen Welt
Wegen der Unsicherheit rund um 5G haben zahlreiche Fluggesellschaften Flüge mit Boeing 777 und 747-8 in die USA annulliert.

Fluggesellschaften auf der ganzen Welt passen ihre Flugpläne und Flugzeug-Einsätze für Flüge in die USA an: Dies, weil sie befürchten, dass die 5G-Einführung von AT&T und Verizon in der Nähe von US-Flughäfen wichtige Sicherheitssysteme an Bord der Maschinen beeinträchtigen könnte.

Zur Story