DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Suche intensiviert

Wann werden die ersten Bruchstücke von MH370 gefunden?

05.04.2014, 06:5005.04.2014, 14:17

Vier Wochen nach dem Verschwinden des malaysischen Passagierflugzeugs MH370 mit 239 Insassen haben Suchkräfte am Samstag eine neue Aktion zur Lokalisierung der Maschine begonnen. Bis zu zehn Militärflugzeuge, drei zivile Maschinen sowie elf Schiffe sind beteiligt.

Sie durchkämmen ein 217'000 Quadratkilometer grosses Seegebiet im südlichen Indischen Ozean, wo die Absturzstelle des Fluges vermutet wird. Ausserdem kommt ein Gerät zum Einsatz, das Ortungssignale der Flugschreiber empfangen kann, falls deren Batterien nicht schon zu schwach sind.

Irgendwann Bruchstücke sichtbar

Der Leiter der von Australien koordinierten Suchaktion, Angus Houston, äusserte sich optimistisch, dass irgendwann Bruchstücke der verschollenen Boeing 777 gefunden werden, denn es gebe viele schwimmfähige Teile an Bord eines Flugzeuges. Bislang wurde allerdings nichts gefunden. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Möglicherweise erneut Wrackteile von Flug MH370 entdeckt

Mehr als zwei Jahre nach dem Verschwinden des malaysischen Flugs MH370 hat das Meer möglicherweise weitere Wrackteile an Land gespült. Auf der Insel Mauritius im Indischen Ozean seien zwei Teile gefunden worden, im südostafrikanischen Mosambik ein weiteres.

Zur Story