DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach, gut 

Dieses Hochzeitskleid ist ein Traum – wenn Sie erfahren, woraus es ist, fallen Sie vollkommen aus der Rolle!  



Olivia Mears hat etwas ganz Wunderbares geschaffen: ihr eigenes Hochzeitskleid. Ist es nicht traumhaft? 

Bild

Bild: Imgur

Bei näherer Betrachtung fragen Sie sich vielleicht: Was hat sie dafür wohl für Materialien verwendet? 

Die goldenen Verzierungen. Bild: Imgur

Richtig. Elf WC-Papierrollen, ein bisschen Leim und ein paar hübsche, goldene Klebstreifen. Fertig. 

Hochzeitskleid

Die Katze von Olivia Mears. Bild: Imgur

Hochzeitskleid

Das Kleid im Entstehen. Bild: Imgur

Die Extra-Herausforderung bot wohl die Katze der Künstlerin, die sich auch sehr gerne mit Klopapier beschäftigt. Nur eben irgendwie anders. 

Wenn Sie noch mehr von dieser aussergewöhnlichen Designerin sehen möchten, besuchen Sie ihre Facebook-Seite

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kartoffelsalat mit Kiwis, Salami und Pfirsiche: Was man uns früher als «fein» angedreht hat

Foodporn – heutzutage ist er allgegenwärtig. Boaaaahhhh mmmmmmh NOMNOMNOM:

Darum geht es aber nicht in diesem Artikel.

Oh nein.

Es geht um eine Zeit, in der Essen – sagen wir mal – anders war. 

Hand hoch! Wer kennt dieses Buch?

Jap, das war in den Siebzigerjahren das offizielle «Lehrmittel der hauswirtschaftlichen Fortbildungsschule des Kantons Zürich» (und somit der Vorgänger vom allseits beliebten «Tiptopf»). Ausserdem liefert es wunderbares Anschauungsmaterial, um die …

Artikel lesen
Link zum Artikel