Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Missbrauch oder nicht?

Base-Jump vom Eiger – mit Hund: Amerikaner empört Tierfreunde

«Der weltweit erste Hund, der einen Base-Jump mit Wingsuit macht», heisst das Video, das der Amerikaner Dean Potter bei YouTube online gestellt hat. Der 42-Jährige ist mit Vierbeiner Whisper in den Berner Alpen vom Eiger gesprungen, doch wegen seines Filmes bekommt er nun Gegenwind von Tierfreunden.

Potter ist quasi ein Gefahrensucher: Er besteigt überall auf der Welt Berge, um anschliessend mit Wingsuit oder Fallschirm wieder zu Tal zu fliegen. Im neuesten Clip vom 27. Mai sieht man ihm beim Aufstieg mit dem vierjährigen Rüden, den er über Seile bis zum Gipfel bringt. Dann springt er im Wingsuit ab, den Australian Cattle Dog in einem Rucksack auf dem Rücken.

Nachdem der Fallschirm ausgelöst ist und Hund und Halter gelandet sind, scheint das Duo nicht unglücklich. Dennoch ist bei YouTube prompt eine Diskussion entbrannt, ob die Aktion gut für das Tier gewesen ist. «Wie könnt Ihr sicher sein, dass der Hund das geniesst», fragt M Zubieta. «Ich fürchte, er kann nicht annähernd verstehen, was passiert.» elijah7k wird deutlicher: Dieser Mann ist DUMM und er missbraucht ein armes Tier!!!»

Potter hat Whisper, seit der Hund acht Wochen alt ist. Von klein auf habe er ihn im Rucksack mit auf seine Bergtouren genommen, erklärte der Kalifornier im Januar 2013 in einem Interview (siehe unteres Video). Für die beiden sei es quasi das Normalste der Welt – ob Schweizer Tierschutz-Verbände auch so sehen, darf jedoch bezweifelt werden. Potter wird das aber ohnehin nicht kümmern: Der Clip ist nur ein Trailer für einen grösseren Film. Der Titel: «When Dogs Fly».

(phi)



Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

CHANCENLOSE ÖSTERREICHER

Emmentaler bester Käse der Welt

Ein Schweizer Emmentaler ist bei den Käseweltmeisterschaften in Wisconsin zum besten Käse erklärt worden. Der Hersteller Gerard Sinnesberger aus Gams (SG) erhielt am Mittwoch von der Jury in Madison für seinen Schweizer Rohmilch-Emmentaler 97,85 von 100 möglichen Punkten. Zweiter wurde ein österreichischer Hartkäse namens Erzherzog Johann, dritter ein Schweizer Gruyère. Insgesamt bewertete die Jury 2615 Käsesorten aus 22 Ländern. Die Sorten waren in 90 Kategorien eingeteilt. Bei den …

Artikel lesen
Link zum Artikel