Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04840099 (FILE) A file picture dated 02 July 2009 shows French designer Christian Audigier in a Lamborghini at the trade fair stand of his label Ed Hardy for the fashion fair 'Bread & Butter' in Berlin, Germany.  According to media reports on 10 July 2015, Audigier died of cancer at the Cedars-Sinai hospital in Los Angeles, California, USA on 09 July 2015. He was 57.  EPA/HANNIBAL HANSCHKE *** Local Caption *** 01781037

Bild: EPA/DPA FILE

Rest in Peace: Ed Hardy-Designer Christian Audigier gestorben



Der französische Designer Christian Audigier ist tot. Wie seine langjährige Sprecherin Michèle Elyzabeth gegenüber der Online-Ausgabe des US-Lifestyle-Magazins «LATF» bestätigte, erlag der Gründer des Labels Ed Hardy seinem Krebsleiden. Audigier wurde nur 57 Jahre alt.

Erst im April berichtete die Promiseite «TMZ.com», dass Audigier an einem myelodysplastischen Syndrom litt. «Ich habe die Nachricht bekommen und bin am Boden zerstört», sagte seine Sprecherin nun. «Christian war ein unglaublich brillanter Mann. Wir werden ihn vermissen.» 

Neben der Marke «Ed Hardy», entwarf Audigier für mehrere grosse Labels, darunter Diesel, Lee, Levi's und Von Dutch. (jas/sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die 13 lustigsten Kundenbewertungen, die das Internet zu bieten hat

Online-Shopping wird uns immer einfacher gemacht. Das bringt mit sich, dass auch die Rezensionen zusehends zahlreicher werden. Und während uns manche tatsächlich vor Fehlkäufen bewahren, bringen uns andere just zum Schmunzeln.

Bevor die Waren in den virtuellen Korb gelegt werden, gehört es mittlerweile beinahe zum Standard, sich in den Rezensionen und Produktbewertungen zu vergewissern, dass auch ja alles stimmig ist. Das ist einer der grossen Vorteile des Online-Shoppings.

Diese Bewertungsspalten bieten gleichzeitig natürlich auch Platz für Lustiges und Skurriles, wobei nicht immer ganz eindeutig ist, ob es sich dabei um einen Witz oder tatsächlich ernstgemeintes Feedback handelt. 13 Beispiele, die zeigen, wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel