klar
DE | FR
13
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
International

Das ultimative Schengen-Quiz

Badge Quiz

Weisst du, wo du überall ohne Pass hinkommst?

Bild: KEYSTONE
Was ist überhaupt dieses Schengen? Wozu ist dieses Abkommen gut? Und welche Länder sind dabei? Teste dein Wissen in unserem Quiz.
06.10.2022, 11:03
Daniel Huber
Folge mir
10 Fragen
Das Schengen-Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Schengen/Dublin-Abstimmung

1 / 8
Schengen/Dublin-Abstimmung
quelle: keystone / edi engeler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Operation Libero und I love Schengen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Abu Nid As Saasi
06.10.2022 16:18registriert Oktober 2018
Als Walliser brauche ich ein Visum für Zürich. So mindestens haben es mir damals meine Sangaller Mitarbeiter erklärt. Die Zürcher wussten nichts davon
222
Melden
Zum Kommentar
13
Vorteil Eva Herzog: Die SP präsentiert ein logisches Ticket und verärgert die Konkurrenz
Mit Eva Herzog hat sich in der SP-Fraktion die Favoritin durchgesetzt. Auch die taktische Nomination der Jurassierin Baume-Schneider zeichnete sich ab. Nun müssen die Kandidatinnen die Konkurrenz überzeugen. Doch wird Baume-Schneider von der FDP eingeladen?

Drei Wahlgänge benötigte die SP-Fraktion am Samstagmittag, bis das Zweierticket bestimmt war, das sie der Bundesversammlung für die Nachfolge von Bundesrätin Simonetta Sommaruga vorschlägt. Dabei lag die Berner Regierungsrätin Evi Allemann lange gut im Rennen - im zweiten Wahlgang erzielte sie sogar das beste Ergebnis. Doch in der dritten Runde fiel die Entscheidung: Elisabeth Baume-Schneider und Eva Herzog erhielten je 23 Stimmen. Allemann fiel mit 14 Stimmen raus.

Zur Story