DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Los geht's mit dem watson-Sommerquiz «Schlag den Schwab»: Schweizer «Bünzlis» duellieren sich mit deutschen «Gummihälsen» – wer duscht hier wen ab?

03.08.2015, 12:1504.08.2015, 09:00

Die Regeln sind simpel dafür umso unfairer: Der Zufall entscheidet, wer eine Frage beantworten muss. Dem Schweizer werden Fragen über Deutschland gestellt und dem Deutschen solche über die Schweiz. Wird die Frage richtig beantwortet, gibt's einen Punkt. Für eine falsche Antwort kriegt der Gegner den Punkt und der Spieler selbst bekommt entweder ein Glas Wasser über den Kopf geleert oder bei Höchststrafe Mehl. Klingt lustig – ist auch so!

No Components found for watson.kkvideo.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
BigMic
03.08.2015 12:54registriert Januar 2014
So dämlich das es schon wieder geil ist....
310
Melden
Zum Kommentar
avatar
Alex23
03.08.2015 13:23registriert Februar 2015
Das waren ja beide nicht gerade die Cleversten :)
220
Melden
Zum Kommentar
avatar
MM
03.08.2015 16:36registriert Februar 2014
Bitte, bitte keine solchen eingespielten Lacher. Bitte abstellen. Bitte! Mag ich nicht.
211
Melden
Zum Kommentar
10
Die Schweiz ist ein Land voller Brauchtümer und Traditionen. In unserem Quiz kannst du beweisen, wie sattelfest du bist – und bei Brauchtum Nummer 13 wird auch dir ein Lächeln ins Gesicht gezeichnet.
Zur Story