bedeckt
DE | FR
6
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
Wissen

Google-Suchanfragen-Quiz: Wie gut erinnerst du dich ans Weltgeschehen?

Wie gut erinnerst du dich an das Weltgeschehen? Hier kommt das Google-Quiz Nr. 2

19.11.2022, 20:5721.11.2022, 06:04
Folge mir

Willkommen zur zweiten Runde im Google-Suchanfragen-Quiz! Hier sind Erinnerungsvermögen, Allgemeinwissen, Kombinationsskills und News-Affinität gefragt. Beim letzten Mal habt ihr trotz des Schwierigkeitsgrades gar nicht mal so schlecht abgeschnitten: Rund 60 Prozent von euch haben mehr als die Hälfte gewusst. Wir nehmen das zum Anlass, das Quiz keineswegs einfacher zu gestalten!

So funktioniert es: Dir werden Kurven aus Google Trends gezeigt. Bei der Plattform steht es jedem User offen, sogenannte Keywords einzugeben. Heraus kommt für ein vorher gewähltes Einzugsgebiet eine Grafik, die zeigt, wie im Laufe der Zeit auf Google nach diesem Keyword gesucht wurde.

Die Daten von Google Trends
Bei den Daten von Google-Trends handelt es sich um Stichproben aus der Grundgesamtheit aller Suchanfragen – die absolute Genauigkeit ist also nicht gegeben. Die Grafiken zeigen ausserdem keine absoluten Zahlen, sondern bilden die Suchanfrage in einem Index ab, der relativ zu verstehen ist. Wie Google erklärt, erscheinen die Ergebnisse dann in einer Skala von 0 bis 100, die sich nach der Nachfrage nach einem Thema im Vergleich zu allen Suchanfragen für alle Themen richtet.

Achtung: Diesmal variiert der Zeitraum. Also jeweils in der Grafik gut schauen, welche Jahre abgebildet sind. Die Gitternetzlinien markieren den Januar jedes Jahres und das Einzugsgebiet der Suchanfragen beschränkt sich auf die Schweiz.

Ready? Los geht's:

11 Fragen
Google-Quiz Nr. 2: Erkennst du die Suchanfragen?
Stelle dein Geschichts- und Allgemeinwissen auf die Probe.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Du siehst nur die Köpfe – erkennst du die Szene?

1 / 22
Du siehst nur die Köpfe – erkennst du die Szene?
quelle: keystone / walter bieri
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Zweckentfremdete Neuronen: Neue Hoffnung für Querschnittgelähmte

Schwere Verletzungen des Rückenmarks führen oft dazu, dass die Verbindung zwischen dem Gehirn und den in der unteren Wirbelsäule befindlichen Nervenzellen, die das Gehen steuern, unterbrochen wird. Die motorischen, sensiblen und vegetativen Funktionen unterhalb der Unterbrechung können dann teilweise oder vollständig ausfallen, was die Lebensqualität der Betroffenen beeinträchtigt: Sie leiden an Lähmungen, Gefühlsverlust und gesundheitlichen Problemen wie mangelnder Blutdruckkontrolle, Inkontinenz und erhöhtem Infektionsrisiko. Eine komplette Querschnittslähmung ist beim heutigen Stand der Medizin irreparabel.

Zur Story