DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
So schön muss Liebe sein!
Bild: CATERSNEWS
Ferienfotos mal anders

Liebe geht durch die Linse: Wie ein fotoaffines Paar die Welt bereist und sich beim Fotografieren fotografiert

04.08.2014, 07:3604.08.2014, 10:05

Peter Sedlacik und Zuzu Galova aus der Slowakei wollten Erinnerungsfotos der etwas anderen Art von ihrer Weltreise nach Hause nehmen. Ob in Portugal, Deutschland, Singapur oder Australien – stets richten sie gegenseitig ihre Kameras aufeinander und drücken im selben Moment ab.

Bondi Beach, Sydney, 1. März 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Gardens by the Bay, Singapur, 1. Februar 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Featherdale Wildlife Park, Australien, 12. Februar 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Coogee Beach, Sydney, 19. April 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS
No Components found for watson.rectangle.

Auf dem Reichstag, Berlin, 3. Oktober 2013:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Little India, Singapur, 31. Januar 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS
No Components found for watson.rectangle.

Algarve, Portugal, 21. Juni 2013:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Marcelová, Slowakei, 18. Januar 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Biennale Cockatoo Island, Sydney, 3. Mai 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Chinatown, Singapur, 30. Januar 2014:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS

Prag, 8. Oktober 2013:

Bild: CATERSNEWS
Bild: CATERSNEWS
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Situationen, die dir zeigen, wie es wäre, wenn wir in den Ferien ehrlich wären

Die Sommerferien und somit die wohl beliebteste Reisezeit sind vorbei. Natürlich schwelgen wir alle nur in positiven Erinnerungen, wenn wir daran zurückdenken.

Es liegt aber in unserer Natur, dass wir nicht immer ganz ehrlich sind und manchmal die Faust im Sack machen. Bloss nicht anecken, bloss keine Umstände verursachen. Am einfachsten lösen wir das mit einer kleinen Notlüge.

Wie sähe es aber aus, wenn wir komplett ehrlich wären, wenn wir wirklich das sagen würden, was wir denken? Heute …

Artikel lesen
Link zum Artikel