DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

watson mit Höchstwerten im neuen Jahr

watson steigert im Januar den Traffic um rund 50 Prozent

watson ist mit spektakulären Traffic-Werten ins neue Jahr gestartet!



Zählte watson im Dezember 2014 gemäss Net-Metrix noch 4,05 Millionen Visits, waren es im Januar bereits 5,97 Millionen. Das entspricht einer Steigerung von 48 Prozent innerhalb eines Monats. Bei den Unique Clients und den Page Impressions konnte watson gemäss Net-Metrix in ähnlichem Ausmass zulegen. 958'000 Unique Clients griffen im Januar auf watson zu und generierten 35'030'000 Page Impressions. In Prozenten bedeutet dies eine Steigerung von 39.4% resp. 66.5% zum Vormonat Dezember.

Bild

Bild: watson 

Die Newslage im Januar – «Charlie Hebdo» und die Freigabe des Frankenkurses durch die Nationalbank – haben die Rekordwerte begünstigt. Insbesondere haben sie aber geholfen, watson nachhaltig als Newsportal zu positionieren. Die guten Trafficwerte konnten in der Folge denn auch gehalten werden.  

Nehmen Sie Kontakt auf! 

Bei Fragen zu unseren Native-Content-Werbeprodukten, Standard-Werbeprodukten oder den Spezifikationen steht Ihnen das Sales-Team gerne zur Verfügung.

>> Kontaktieren Sie uns!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

NET-METRIX-ZAHLEN SEPTEMBER 2014 

Erneute Zunahme bei den Unique Clients und den Visits

watson konnte im September 2014 eine Zunahme von rund 34'000 Unique Clients verzeichnen. Die Visits stiegen gegenüber dem Vormonat August von 2'895'000 auf 3'257'000. 

Hier geht's zu den Zahlen vom Vormonat.

Artikel lesen
Link zum Artikel