DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Badeunfall in Aarau: 25-jähriger Asylbewerber tot geborgen

Der 25-jährige Asylbewerber, der seit Samstag vermisst wird, ist tot. Seine Leiche wurde am Montagmorgen in der Aare bei Aarau gefunden.
08.06.2015, 14:2208.06.2015, 14:37
Ein Artikel von
Aargauer Zeitung
Bei der Aarauer Kettenbrücke passierte das Unglück.
Bei der Aarauer Kettenbrücke passierte das Unglück.

Der seit Samstag vermisste 25-jährige Asylbewerber aus Eritrea ist tot. Die Leiche wurde am Montagmorgen beim Kraftwerk Rüchlig in der Aare gefunden.

Es konnte bereits geklärt werden, dass es sich dabei um den 25-jährigen vermissten Eritreer handelt. Laut Kantonspolizei Aargau bestehen keine Anzeichen auf ein Verbrechen.

Hier wurde der Mann aus dem Wasser geborgen.
Hier wurde der Mann aus dem Wasser geborgen.Bild: Chris Iseli/Aargauer ZEitung

Der Betroffene war am letzten Samstag in Aarau bei der Kraftwerks-Insel oberhalb der Kettenbrücke in der Aare in Schwierigkeiten geraten und galt seither als vermisst.

Die Mitbewohner des Opfers sagten gegenüber Tele M1, dass sie alle nur mit den Füssen ins Wasser wollten, worauf der verunglückte Asylbewerber unter Wasser geriet und von der Strömung der Aare mitgerissen wurde.

Jetzt auf

Quelle: TeleM1 (aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Corona-Data: Aktuelle Fallzahlen auf einem Blick

In diesem Artikel visualisieren wir die tägliche bzw. die wöchentliche Entwicklung der aktuellen Corona-Zahlen in der Schweiz. Die Daten erhalten wir vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) wochentags kurz nach dem Mittag, die Grafiken werden automatisch generiert. Das Wichtigste in Kürze:

Zur Story