wechselnd bewölkt
DE | FR
Schweiz
Abstimmungen 2020

Ergebnisse Abstimmungen zu Kampfjets, BGI und Vaterschaftsurlaub

SVP-Praesident und Staenderat Marco Chiesa, TI, informiert sich ueber die Resultate zur Begrenzungsinitiative, am Sonntag, 27. September 2020, in Rothrist. Die Schweizer Stimmbevoelkerung hat ueber fu ...
Kein erfreuliches Resultat zur Begrenzungsinitiative für SVP-Präsident Marco Chiesa. Bild: keystone

So hat deine Gemeinde abgestimmt

Gleich über fünf nationale Vorlagen hat die Schweiz an diesem Abstimmungssonntag entscheiden. Das sind die Resultate auf Gemeindeebene.
27.09.2020, 20:5809.03.2021, 11:43
Mehr «Schweiz»

Begrenzungsinitiative 🔴

Die Begrenzungsinitiative der SVP «Für eine massvolle Zuwanderung» ist am Ständemehr gescheitert. Insgesamt stimmten 38,8 % der Schweizer und Schweizerinnen für die Initiative.

Jagdgesetz 🔴

Beim Jagdgesetz zeichnete sich lange kein Resultat ab. Erst gegen Schluss konnte das Nein-Lager gewinnen: mit 51,9 % Nein-Stimmen gewannen sie die Abstimmung für sich.

Kinderabzüge 🔴

Am deutlichsten scheiterte die Vorlage zu den Kinderabzügen. Nur 36,8 % legten ein Ja ein.

Vaterschaftsurlaub ✅

Der Vaterschaftsurlaub wurde deutlich angenommen: 60,3 % stimmten für die Änderung des Erwerbsersatzgesetzes.

Kampfflugzeuge ✅

Mit 50,1% der Stimmen wurden die Vorlage zur Beschaffung neuer Kampfjets knapp angenommen.

(sda/lea)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Vaterschaftsurlaub: So sieht es in den Nachbarländern aus
1 / 10
Vaterschaftsurlaub: So sieht es in den Nachbarländern aus
Frankreich: Den Vätern stehen 28 Wochen Urlaub zu. Allerdings werden bloss die ersten elf Tage, nicht aber die gesamte Auszeit finanziert. Im Zuge der Gleichstellung steht dem Mann dieselbe Anzahl Tage wie der Frau zu: Die Eltern sollen sich die Arbeit während eines Jahres teilen. Die Mutter erhält die ersten 16 Wochen vergütet.
Quelle: «Nordwestschweiz»
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Begrenzungsinitiative: Gewerbeverband zufrieden über Nein
Video: sda
Das könnte dich auch noch interessieren:
53 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
El Vals del Obrero
27.09.2020 21:22registriert Mai 2016
Interessant sind die Kinderabzüge: Da gab es einen umgekehrten Röstigraben, die Deutschschweiz hat linker gestimmt als die Romandie.
20716
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jein
28.09.2020 06:39registriert August 2017
Ich verfolge jeweils gerne die Ergebnisse von Corippo im Tessin. Von den 11 Einwohnern haben dieses mal 5 abgestimmt, 3 davon eher rechts (60% für BGI, Jagd, Jets) und bei Vaterschaft und Kinderabzüge war das "ganze" Dorf dafür. Es muss komisch sein in der Zeitung fast lesen zu können wie die Nachbarn abgestimmt haben.
971
Melden
Zum Kommentar
avatar
Joe Smith
27.09.2020 23:17registriert November 2017
Wolfenschiessen hat das Jagdgesetz mit 75.7% angenommen.
580
Melden
Zum Kommentar
53
Polizei verhaftet 38-Jährigen nach Tötung in Maur ZH

Die Kantonspolizei Zürich hat nach dem Tod eines 71-Jährigen in Maur ZH einen Verdächtigen verhaftet. Der 38-Jährige und das Opfer kannten sich, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zur Story