bedeckt
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Auto

Rekord am Osterwochenende: Insgesamt 45,5 Stunden Stau vor dem Gotthard

Rekord am Osterwochenende: Insgesamt 45,5 Stunden Stau vor dem Gotthard

05.04.2015, 14:0305.04.2015, 14:52

Die milden Wetteraussichten im Süden haben viele Kurzentschlossene auf die Alpensüdseite gelockt. Vor dem Gotthard-Nordportal ging zeitweise gar nichts mehr. Von Mittwoch bis Freitag staute sich der Verkehr während über 45,5 Stunden. Das ist ein Rekordwert.

Im vergangenen Jahr hatte sich die Blechlawine nach 43.5 Stunden aufgelöst. Laut dem Verkehrsinformationsdienst viasuisse erklärt sich der neue Rekord nicht alleine mit dem Ferienbeginn in der Schweiz. Die guten Wetteraussichten hätten viele Deutsche und Holländer veranlasst, spontan in den Süden zu reisen, heisst es in der Mitteilung vom Sonntag.

In Richtung Süden staut's, in Richtung Norden läuft's.
In Richtung Süden staut's, in Richtung Norden läuft's.Bild: KEYSTONE

Lieber einen Tag früher heimkehren

Gross war das Verkehrsaufkommen aber nicht nur vor dem Gotthard-Tunnel. Viele Reisende versuchten, die kilometerlangen Staus über die A13 zu umfahren. Laut viasuisse kam es zwischen Chur und dem San Bernardino-Tunnel zu Zeitverlusten von bis zu einer Stunde. 

Auch vor dem Grossen St. Bernhard-Tunnel betrug der Zeitverlust bis zu eine Stunde. Beim Autoverlad durch den Simplon mussten die Autofahrer zeitweise bis zu zwei Stunden warten.

Wer bereits heute Richtung Norden reist, kann sich gemäss viasuisse glücklich schätzen. Die erste grosse Rückreisewelle steht am (morgigen) Ostermontag an. Vor dem Gotthard-Südportal in Airolo dürften die längsten Staus ab Mittag erwartet werden. (lhr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Auffahrunfall im Bareggtunnel – zwei Verletzte

Ein Auffahrunfall im Bareggtunnel der Autobahn A1 hat am Dienstagmorgen zwei Verletzte gefordert. Am Unfall waren vier Autos beteiligt, die zum Teil Totalschaden erlitten, wie die Aargauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Zur Story