DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Bild: userinput

So ging die verrĂŒckte Geschichte mit dem feststeckenden Ferrari im Niederdorf aus 😂

19.11.2019, 08:2019.11.2019, 12:45

Gestern schafften es drei Jungs im ZĂŒrcher Niederdorf, ihren Ferrari im Fahrverbot in der engen Spiegelgasse zum Erliegen zu bringen. Eigentlich wollten sie wenden, doch der RĂŒckwĂ€rtsgang konnte nicht eingelegt werden.

Ein neutraler Gang war erst gar nicht vorhanden. Und so kam es, wie es kommen musste: Der Ferrari stand mitten im Niederdorf und hinderte die Gabelstapler-Fahrer daran, den Weihnachtsmarkt aufzubauen.

Ferrari steckt im Niederdorf fest

Wie die Stadtpolizei ZĂŒrich nun auf Anfrage mitgeteilt hat, schaffte man es trotzdem noch, den Ferrari wegzuschaffen. So gegen 21 Uhr. Wie? Ganz einfach: Er wurde abgeschleppt.

Bild: userinput

(dfr)

DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Die 25 Luxuswagen von Teodorin Obiang

1 / 27
Die 25 Luxuswagen von Teodorin Obiang
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

500'000 Franken teuren Sportwagen zu Schrott gefahren

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Virologin: Omikron ist schon lange da ++ Genf und Waadt: 2000 Personen in QuarantÀne
Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.
Zur Story