Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

11 Bilder, die das Ausmass des Kirchturmbrandes in Herzogenbuchsee zeigen



Im bernischen Herzogenbuchsee hat am Dienstagmorgen ein Brand in einem Kirchturm die Feuerwehr vor grosse Herausforderungen gestellt.

Nun zeigen erste Bilder, wie sehr die Kirche bei diesem Brand beschädigt wurde.

Die Löscharbeiten gestalteten sich wegen der räumlichen Verhältnisse rund um die Kirche sehr schwierig. So konnte beispielsweise keine Autodrehleiter direkt vor den Turm gestellt werden.

Über 80 Angehörige von mehreren Feuerwehren waren am Dienstagmorgen ausgerückt, um den Brand im Turm der reformierten Kirche in Herzogenbuchsee BE zu löschen.

Bild: KEYSTONE

Da die Feuerwehrleute aus Sicherheitsgründen nicht in den Turm eindringen durften, musste von aussen gelöscht werden.

Die Feuerwehr bei den Loescharbeiten eines Brandes im Kirchturm der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Dienstag, 24. Dezember 2019. In Herzogenbuchsee BE ist am Dienstagmorgen der Turm der reformierten Kirche in Brand geraten. Die Feuerwehr bekaempft den Brand. Hinweise auf Verletzte gibt es derzeit nicht. Die an Heiligabend geplanten Veranstaltungen finden nun im Kirchgemeindehaus statt. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Bild: KEYSTONE

Das Feuer konnte zwar am Nachmittag zuerst gelöscht werden, brach dann aber am Nachmittag erneut aus. Ein grosses Problem stellte das Kupferdach dar. Die Einsatzkräfte hätten kaum Löcher durch das Kupfer bohren können, um Wasser ins Innere zu befördern.

Die Feuerwehr bei den Loescharbeiten eines Brandes im Kirchturm der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Dienstag, 24. Dezember 2019. In Herzogenbuchsee BE ist am Dienstagmorgen der Turm der reformierten Kirche in Brand geraten. Die Feuerwehr bekaempft den Brand. Hinweise auf Verletzte gibt es derzeit nicht. Die an Heiligabend geplanten Veranstaltungen finden nun im Kirchgemeindehaus statt. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Bild: KEYSTONE

Am Dienstagabend um etwa 23.00 Uhr stürzten Teile des Kirchturmes schliesslich ein. Zuvor hatte die Feuerwehr entschieden, den Kirchturm ausbrennen zu lassen.

Der abgebrannte Kirchturm, am Mittwoch, 15. Dezember 2019, in Herzogenbuchsee. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

Weil die Brandherde aufgrund der Schäden auch weiterhin nur von aussen her zugänglich seien, sei auch ein Kran aufgeboten worden, hiess es weiter.

Die abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

Einige Teile des einstürzenden Kirchenspitzes sind dabei auf das Dach des 1728 erbauten Kirchenschiffs gekracht und haben dieses beschädigt.

QUALITY REPEAT --- Der abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Bild: KEYSTONE

Zuvor war unter anderem auch der Zivilschutz aufgeboten worden, um vereinzelt schützenswerte Kulturgüter aus dem Innern der Kirche in Sicherheit zu bringen.

QUALITY REPEAT --- Der abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Bild: KEYSTONE

Weil noch immer Teile auf der Kirchenspitze sitzen, die herunterfallen können, bleibt das Areal rund um die Kirche weiterhin weitläufig abgesperrt.

Passanten vor der abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

In den nächsten Stunden wird nun versucht, die übriggebliebenen Blechteile des demolierten Kupferdachs wegzubringen.

Feuerwehrleute schauen sich die abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE aus einem Kran an, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

Der Sachschaden lässt sich laut den Behörden noch nicht beziffern. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Schaden aber auf über eine Million Franken.

Feuerwehrleute schauen sich die abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE aus einem Kran an, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: KEYSTONE

Die Kantonspolizei Bern nahm zudem die Ermittlungen zur Brandursache sowie auch zum Sachschaden auf.

QUALITY REPEAT --- Der abgebrannte Spitze des Kirchturms der reformierten Kirche von Herzogenbuchsee BE, am Mittwoch, 25. Dezember 2019. Das Feuer im Turm der reformierten Kirche im bernischen Herzogenbuchsee hat an Heiligabend grossen Schaden angerichtet. Ein Teil der Holzkonstruktion stuerzte ein und riss ein Loch ins Kirchenschiff. (KEYSTONE/Adrian Reusser)

Bild: KEYSTONE

(pls/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Quacksalber - Fehler beim bearbeiten der Anfrage 26.12.2019 13:46
    Highlight Highlight Der Turm ist ohne diese Riesenspitze eigentlich schöner. Geschmacksache natürlich.
  • thatstheshit 26.12.2019 12:37
    Highlight Highlight Je suis Buchsi.
  • Murky 26.12.2019 12:01
    Highlight Highlight So einen Einsatz wünscht man Keinem. Glücklicherweise wurden wenigstens keine Menschen verletzt.
    Und es zeigt wie wichtig Brandwachen sind. Denn meistens ist die Wache langwierig, langweilig und es passiert nichts. Aber wenn doch kann man sofort reagieren.

    Danke für den Einsatz.
  • El Tiburon 26.12.2019 03:07
    Highlight Highlight Au weia, Kupferdach...da staut und verstärkt die Hitze noch.
  • Chrebu 25.12.2019 18:52
    Highlight Highlight Varg Vikernes gefällt das.
  • Neemoo 25.12.2019 14:15
    Highlight Highlight Was ist den so schlimm daran?
    Ein Gebäude hat gebrannt!
    Kein Mensch ist verletzt worden oder sogar um sein Leben gekommen.
    Alles kann man wieder reparieren.
    Dieses Theater um nichts...
    • Neemoo 25.12.2019 16:13
      Highlight Highlight Ihr Blitzer, erklärt doch mal was ihr für einen rund hat mich zu Blitzen?
      Das nähme mich doch sehr wunder.
      Aber vermutlich wird sich von den getreuen
      "Kirchengänger" niemand melden.
    • bullygoal45 25.12.2019 22:23
      Highlight Highlight &Neemoo: Eine Kirche ist nur ein Gebäude. Ein Gottesdienst kann man auch unter einen Baum feiern. Das ist nicht gleich ein Tempel.

      Von dem her ist es wie Töröö sagt, ein Verlust eines schönen Bauwerk. Wenn die Gemeinde eines Tages aus dem Kirchgebäude auszieht, kann man es sicher andersweitig nutzen.
    • Neemoo 25.12.2019 22:32
      Highlight Highlight Ja da geb ich euch recht
    Weitere Antworten anzeigen
  • Muellerpe 25.12.2019 13:31
    Highlight Highlight Eine Kirche weniger, die leer steht.
  • irish 25.12.2019 13:12
    Highlight Highlight Wen interessierts??
    • [Nickname] 25.12.2019 14:01
      Highlight Highlight Dich :)
    • oh snap 25.12.2019 14:22
      Highlight Highlight Mich zB, ich wurde dort konfirmiert;)

    • Baba 25.12.2019 14:51
      Highlight Highlight Die, die kommentieren 😜
  • desmond_der_mondbaer 25.12.2019 12:53
    Highlight Highlight Was für eine unglaubliche Story; an Weihnachten brennt die Kirche. Alle Gläubigen seit stunden am Beten und die noch ganzen Kirchen für Gottesdienste am Stürmen. Zum Glück bin ich durch mit diesem Seich. 👋🏻

    ..Nur schade um das schöne Bauwerk.
    • Watson-er 25.12.2019 13:50
      Highlight Highlight Ich weiss nicht was mich mehr beschähmt. Deine Rhetorische Fähigkeiten oder dass ich aus deinem Kommentar leider nichts mitnehmen/verstehen kann.

      ...Nur schade um die Zeit.
    • desmond_der_mondbaer 25.12.2019 19:48
      Highlight Highlight Warum schämen? Finde der Glauben im 21 Jahrhundert ist ein Witz. Meinungsfreiheit sagt dir wohl nichts. Willst du jetzt zu mir kommen, klingeln und für mich beten?
    • Watson-er 26.12.2019 19:50
      Highlight Highlight Whut?

      Da hat wohl jemand während den Leseverständnisübungen und Aufsätzen einen Fensterplatz gehabt.
  • Baba 25.12.2019 12:23
    Highlight Highlight Wieder einmal mehr: grossartig, was Feuerwehrleute leisten. Ganz einfach: Danke, und bleibt bei Euren Einsätzen gesund!
    • Scooby doo 25.12.2019 13:20
      Highlight Highlight Wäre wünschenswert wenn sich die "Blitzer" äußern würden.... ich begreife eure Meinung nicht!
    • Balabar 25.12.2019 14:13
      Highlight Highlight @scooby doo : das ist bei sowas in der Regel Wurstfingern geschuldet. Und der Rest ist egal. Relax.
    • Blitzableiter 26.12.2019 10:15
      Highlight Highlight Mmh Wurst 😋
  • DaveKnobs 25.12.2019 12:20
    Highlight Highlight Wenn das kein Zeichen ist...
    • Beasty 25.12.2019 13:13
      Highlight Highlight Warum die vielen Blitze? Wenns ein Tsunami gibt, sind die Schwulen schuld. Wenns ein Erdbeben gibt, betraft uns Gott für unsere Sünden. Nun brennen Kirchen in Paris und Herzogenbuchsee und das soll kein Zeichen Gott sein? Gläubig müsste man sein, man kein so unglaublich anpassungsfähig sein und sich Sündenböcke einfach aussuchen...
    • fabsli 25.12.2019 13:21
      Highlight Highlight Diese beiden Kommentare machen mir Sorgen, nicht die abgebrannte Kirche.
    • schuldig 25.12.2019 13:30
      Highlight Highlight @fabsli
      DANKE!
    Weitere Antworten anzeigen

Munitionslager im Berner Mitholz wird geräumt: Bewohner müssen Dorf für 10 Jahre verlassen

Der Bund informiert heute über ein Miliarden-Projekt für das kleine Dorf Mitholz BE. Dort schlummern auch Jahrzehnte nach der Explosion eines Munitionslagers immer noch mehrere Tonnen Sprengstoff.

Es ist ein Auftritt, der in die Geschichtsbücher eingehen wird. Bundesrätin Viola Amherd informierte am Dienstagabend die Bewohnerinnen und Bewohner von Mitholz BE, dass ihr Wohnort wohl während zehn Jahren zum Geisterdorf wird.

Der Grund ist die Räumung des ehemaligen Munitionslagers, in dem kurz vor Weihnachten 1947 mehrere Tonnen Munition detonierten. Vermutet wird, dass sich das Material chemisch bedingt selbst entzündete. Es war eine der weltweit gewaltigsten menschengemachten …

Artikel lesen
Link zum Artikel