DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Glück im Unglück: Das Auto blieb kurz vor dem Abhang stehen.
Bild: Kapo SG

Auto blieb kurz vor Abhang stehen: Zwei Senioren verletzen sich bei Autounfall leicht



Glück im Unglück hatten am Freitag zwei Senioren bei einem Verkehrsunfall in Abtwil SG: Ihr Auto kam unmittelbar vor einem Abhang zum Stillstand.

Der Unfall hatte sich bei einer Baustelle auf einer steil abfallenden Strasse ereignet. Der 80-jährige Autofahrer habe gemäss eigenen Angaben die Bremsen betätigt, diese hätten jedoch nicht funktioniert, teilte die St.Galler Kantonspolizei am Samstag mit.

Bild

Das Auto prallte in den Bagger und kam kurz vor dem Abhang zum Stehen. bild: kapo SG

Das Auto kam in der Folge von der Strasse ab, prallte gegen einen Schutthaufen und streifte anschliessend einen Bagger. Erst unmittelbar vor einem Abhang blieb das Auto stehen, wie ein Foto der Polizei zeigt.

Die 70-jährige Beifahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 10'000 Franken. (leo/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Deutsche bauen Wasserstoffauto zum Discount-Preis

Sie wissen, wie man einen Menschen ins All schiesst. Jetzt zeigen die schlauen Köpfe der deutschen Raumfahrt ein Auto, das nicht nur absolut sauber fährt. Sondern auch supergünstig werden soll.

Nach den Sternen zu greifen, ist ihr Job. Jetzt zünden die Tüftler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine Rakete, die auf der Erde bleiben soll. Im SLRV (Safe Light Regional Vehicle), das die Forscher gerade auf einer Teststrecke vorgestellt haben, stecken gleich mehrere Trümpfe.

Mit einer Länge von 3.80 Metern liegt das betont flache SLRV (für geringen Luftwiderstand) ziemlich genau zwischen einem VW Up und dem Polo. Trotzdem wiegt das Auto lediglich 450 kg. Dazu wurde an …

Artikel lesen
Link zum Artikel