Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autos gerammt

89-jähriger Lenker verunfallt in Alberswil LU tödlich



Ein 89-jähriger Autofahrer ist am Montag auf einer Kreuzung in Alberswil mit zwei Autos zusammengeprallt. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Der Autofahrer mündete gegen 14.30 Uhr von einer Nebenstrasse auf die Gettnauerstrasse ein, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei kam es zur Kollision mit den beiden anderen Fahrzeugen.

Deren Insassen blieben unverletzt, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage sagte. Die Gettnauerstrasse war nach dem Unfall vorübergehend gesperrt. 

(sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rote und orange Einzahlungsscheine verschwinden im Herbst 2022

Die Postfinance treibt die Digitalisierung des Rechnungswesens weiter voran. Nun will sie zum 30. September 2022 die roten (ES) und orangen (ESR) Einzahlungsscheine vom Markt nehmen.

Der Finanzdienstleister unterstützt den Angaben zufolge damit entsprechende Nachfolgeprodukte wie die QR-Rechnung und die eBill, teilte die PostFinance mit. Einen reibungslosen Umstellungsprozess werde PostFinance zusammen mit dem Schweizer Finanzplatz sicherstellen.

Der Schweizer Finanzplatz harmonisiere und …

Artikel lesen
Link zum Artikel