DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verkauf von Tabak an unter 18-Jährige wird verboten – dafür wird Snus legalisiert



Der Verkauf von Tabakwaren an unter 18-Jährige soll landesweit verboten werden. An seiner Sitzung am Freitag hat der Bundesrat die Botschaft für ein neues Tabakproduktegesetz an das Parlament überwiesen. 

Der Entwurf des Tabakproduktegesetzes verstärkt den Jugendschutz, indem der Verkauf von Tabakwaren an unter 18-Jährige landesweit untersagt wird. Je nach Kanton beträgt diese Altersgrenze derzeit 16 oder 18 Jahre, wobei drei Kantone überhaupt keine Alterslimite kennen.

Als Rauchen noch als vornehm galt

1 / 31
Als Rauchen noch als vornehm galt
quelle: zuma dukas dukas / ?? 2005 by jeff goode/toronto star
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Snus wird legalisiert

Das Gesetz sieht zudem die Legalisierung von Snus vor. Bei nikotinhaltigen und nikotinfreien E-Zigaretten und bei Tabakprodukten zum Erhitzen ist eine gegenüber herkömmlichen Zigaretten differenzierte Reglementierung vorgesehen. Diese Produkte werden dem Bundesgesetz zum Schutz vor Passivrauchen unterstellt. Damit wird ihre Verwendung an Orten mit Rauchverbot untersagt.

Der Tabakkonsum sei eines der gravierendsten Probleme für die öffentliche Gesundheit und die häufigste vermeidbare Todesursache in der Schweiz, heisst es in der Mitteilung des Bundes. In der Schweiz rauchen über zwei Millionen Menschen, was rund einem Viertel der Bevölkerung entspricht. Jedes Jahr sterben 9500 Personen (das sind 15 Prozent der Todesfälle in der Schweiz) vorzeitig an den Folgen des Tabakkonsums, das heisst an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, an Krebs oder an einer Atemwegserkrankung. (whr)

Auf einen Joint mit Hanf-Papst Bernard Rappaz

Video: watson/Angelina Graf

«Rauchen macht dünn, gesund und glücklich!» ... sagen diese Vintage-Werbungen für Zigaretten

1 / 20
Rauchen macht dünn, gesund und glücklich! ... sagen diese Vintage-Werbungen für Zigaretten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Deine Chance: Stell deine Fragen zum Anti-Terrorgesetz an Bundesrätin Karin Keller-Sutter

Mit dem Gesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) will die Justizminister Karin Keller-Sutter dem Terror den Kampf ansagen. Kommende Woche trifft watson die Bundesrätin und stellt ihr deine Fragen zum Anti-Terrorgesetz.

(ohe)

Artikel lesen
Link zum Artikel