Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: KEYSTONE

Kommentar

«Blocher hat nicht fertig – er zieht in seine letzte Schlacht»

Christoph Blochers Rücktritt aus dem Nationalrat erstaunt nur auf den ersten Blick. Der SVP-Vordenker will seine Kräfte bündeln für den Kampf gegen die EU-Integration der Schweiz.



Niemand hat die Schweizer Politik der letzten 25 Jahre dermassen geprägt wie Christoph Blocher. Sein angekündigter Rücktritt aus dem Nationalrat wirbelt entsprechend viel Staub auf. Zahlreich sind die Reaktionen auf Twitter, sie reichen von Enttäuschung bis zu unverhohlener Freude.

Die vielen Blocher-Verächter sollten sich nicht zu früh freuen. Der 73-jährige SVP-Übervater denkt gar nicht daran, der Politik den Rücken zu kehren. Das stellt er im Interview auf seinem «Haussender» Teleblocher klar. Er legt sein Parlamentsmandat nieder und ist damit in gewisser Hinsicht konsequent. Denn vom Politbetrieb in Bern hat der Herrliberger nie viel gehalten: «Parlamentsarbeit ist langweilig», sagt er auf Teleblocher.

SVP-Politiker Christoph Blocher prangt vom Titel des deutschen Nachrichtenmagazins

Blochers Lieblingsrolle als EU-Schreck. Bild: KEYSTONE

Bei seiner Rückkehr in den Nationalrat 2011 musste er feststellen, dass ausserhalb der SVP niemand auf ihn gewartet hatte. In den acht Jahren seiner Abwesenheit sind neue Leute gekommen. Grosse Stricke hat Blocher keine mehr zerrissen. Dafür blieb er der «Absenzenkönig»: Mehr als jede dritte Abstimmung hat er geschwänzt, obwohl er weniger ausgelastet ist als früher.

Gesundheitliche Gründe hat sein Rücktritt anscheinend nicht. Doch Christoph Blocher wird nicht jünger, er muss seine Kräfte einteilen. Warum soll er sich mit der Reform der Sozialwerke befassen? Oder mit lärmigen Töffs? Auch eine Rückkehr in den Bundesrat dürfte kein Thema mehr sein, obwohl man gerade bei Blocher nie sicher sein kann. Bei der nächsten Gesamterneuerungswahl im Dezember 2015 wird er 75 Jahre alt sein.

Vermutlich hat Blocher realisiert, dass sich der Abstimmungserfolg vom 9. Februar als Pyrrhussieg entpuppen könnte.

Blocher will sich auf das eine Thema konzentrieren, das ihn obsessiv antreibt: Den Kampf gegen die Integration der Schweiz in die Europäische Union. Mit dem Komitee «Nein zum schleichenden EU-Beitritt» hat er im letzten Herbst eine neue Kampftruppe gegründet. Sie will ein institutionelles Rahmenabkommen mit der EU um jeden Preis verhindern.

Vermutlich hat Blocher realisiert, dass sich der SVP-Erfolg vom 9. Februar als Pyrrhussieg entpuppen könnte. Wenn Brüssel hart bleibt, wird sich die Schweiz in zwei bis drei Jahren zu einem europapolitischen «Offenbarungseid» gezwungen sehen: Alleingang oder «erweiterter» Bilateralismus, mit automatischer Übernahme von EU-Recht und dem EU-Gerichtshof als entscheidender Instanz in Streitfällen.

Dies entspräche mehr oder weniger einer EU-Mitgliedschaft ohne Stimmrecht. Christoph Blochers schlimmste Albträume würden wahr, dagegen will er kämpfen, mit aller Kraft, ohne den Ballast des Nationalratsmandats. Es ist seine letzte Schlacht, und sie wird brutal werden. Die Befürworter des bilateralen Wegs sollten sich warm anziehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

66
Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

185
Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

354
Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

237
Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

79
Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

26
Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

38
Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

107
Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

56
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

9
Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

69
Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

90
Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

69
Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

608
Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

65
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

87
Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

167
Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

108
Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

28
Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

169
Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

48
Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

32
Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

103
Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

134
Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

36
Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

451
Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

188
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

143
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wie sich Techfirmen der Zensurpolitik Chinas beugen – und South Park China verspottet

66
Link zum Artikel

Das Köppel-Prinzip: Er kommt später, dafür geht er früher

185
Link zum Artikel

Krieg in Syrien: Türkischer Luftangriff auf zivilen Konvoi ++ Syrien verlegt Armee

354
Link zum Artikel

Willkommen zum 291. PICDUMP! 😱

237
Link zum Artikel

13 Jahre nach ihrer Flucht: Wie Natascha Kampusch der Hass entgegenschlägt

79
Link zum Artikel

Nachbarschafts-Streit: Aargauer Hanfbauer gibt 30 Schuss mit Schreckschuss-Pistole ab

26
Link zum Artikel

So offen hat man Breel Embolo noch selten gehört: «Das machen andere 22-Jährige nicht»

38
Link zum Artikel

Trump wütet auf Twitter gegen die Bidens: Die Anschuldigungen im Fakten-Check

107
Link zum Artikel

Was die ältere Generation über die Erhöhung des Rentenalters denkt

56
Link zum Artikel

Ferien in einer anderen Liga: 10 einzigartige Airbnbs, die auch du mieten kannst

9
Link zum Artikel

Sündenbock Rösti, dann die EU: So buhlten die Parteichefs in der «Arena» um letzte Stimmen

69
Link zum Artikel

Microsoft lässt die Bombe platzen und enthüllt das Surface Duo und das Surface Neo

90
Link zum Artikel

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

69
Link zum Artikel

Neue Enthüllungen bringen Trump unter Druck ++ Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten

608
Link zum Artikel

Millionen-Erbe bezahlt Piratenpartei eine Anzeige auf der «20 Minuten»-Frontseite

65
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

watson-Löpfe über Impeachment: «Trump steckt knietief in der Sch*****»

87
Link zum Artikel

Anstieg des Meeresspiegels wurde bisher unterschätzt – er soll bis zu 84 cm steigen

167
Link zum Artikel

Es geht nicht mehr anders

108
Link zum Artikel

Das sind die 20 lustigsten Schilder der Klimastreikenden

28
Link zum Artikel

Greta Thunberg wehrt sich gegen Hater: «Der Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht»

169
Link zum Artikel

Ohrfeige für Boris Johnson: Zwangspause des Parlaments gegen das Gesetz

48
Link zum Artikel

Warum Virgil van Dijk nicht Weltfussballer des Jahres wurde

32
Link zum Artikel

«Sie kommen ins Büro, sind immer am Handy» – der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

103
Link zum Artikel

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

134
Link zum Artikel

Für einmal Good News: Krankenkassenprämien steigen 2020 kaum

36
Link zum Artikel

«Wie könnt ihr es wagen!» So stauchte Greta Thunberg am Klimagipfel alle zusammen

451
Link zum Artikel

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

188
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Christian Denzler 09.05.2014 18:26
    Highlight Highlight Die Masseneinwanderungsinitiative durchdrücken und nun die Folgen davon bekämpfen weil die Weitsicht fehlte. Typische SVP-Zwängelipolitik. Wenigstens wird so indirekt zugegeben, dass der 9. Februar ein Fehler war.
  • Django Gigi 09.05.2014 16:32
    Highlight Highlight Unser aller Heiland zieht in die letzte Schlacht. Wird aber auch Zeit. Derjenige, der stets behauptet und politisch wenig bewiesen hat. Oder kann jemand ein Bild zeichnen, wie es uns gehen würde, wenn wir damals dem EWR (nicht EU) zugestimmt hätten? Wir mit den europäischen Partnern aktiv (anstelle der kalten SVP Rhetorik) zusammen gearbeitet hätten? Ich kann es nicht. Blocher und Konsorten auch nicht. Aber mit Behauptungen um sich werfen und die letzte Schlacht ausrufen. Auch ein Herr Blocher kann die Entwicklung nicht aufhalten. Ich behaupte faktenlos, da fiktiv, dass es der Schweiz besser gehen würde, wenn dem EWR Beitritt zugestimmt worden wäre. Und ich behaupte, dass die Schweiz dennoch nicht Mitglied der EU wäre. Blocher hat auch viel Schlechtes getan "für" die Schweiz. Der letzte Gang nach Filippi, Canossa, oder woher auch immer. Und wie bereits viele geschrieben haben, der Rücktritt ist eine Missachtung des Wählerwillens. Alles Gute, Christoph Blocher.

Gleiche Bussen wie für Autofahrer: SVP-Nationalrat will Velorowdys an den Kragen

Dass sich Auto und Velofahrer in den Schweizer Städten oft Spinnefeind sind, ist nichts Neues. Doch nun könnte es Velofahrern, die Verkehrsregeln missachten, bald ähnlich harsch an den Kragen gehen wie Autofahrern.

Der SVP-Nationalrat Gregor Rutz hat zusammen mit neun weiteren SVPlern eine Motion eingereicht, die ein Massnahmenpaket fordert, das auch repressive Elemente enthält – zum Beispiel höhere Bussen für Velofahrer.

Für Rutz würden fehlende Kontrollen und Sanktionen Velofahrer gerade dazu …

Artikel lesen
Link zum Artikel