DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Besonders ins Gewicht fällt der Rekordfund von 2609 Kilo Kath, einer Droge aus Afrika.  Bild: KEYSTONE

Rekordfund: 2630 Kilo Drogen wurden von Januar bis März am Flughafen Zürich beschlagnahmt



Rund 2630 Kilogramm Drogen haben der Zoll und die Kantonspolizei Zürich von Januar bis März am Flughafen Zürich sichergestellt. Besonders ins Gewicht fiel der Rekordfund von 2609 Kilo Kath, eine Alltagsdroge in Ostafrika und im Südwesten der arabischen Halbinsel. Acht Drogenkuriere im Alter zwischen 27 und 58 Jahren wurden verhaftet.

Neben der ungewöhnlich hohen Kath-Menge wurden 12,6 Kilo Kokain, 1,4 Liter K.-o.-Tropfen (GBL), 2044 Thaipillen (Methamphetamin) sowie 6,6 Kilo Designerdrogen beschlagnahmt. Zum Vergleich: In der Vorjahresperiode fanden Zoll und Polizei insgesamt 152 Kilo Drogen.

Heinz Widmer, Leiter der Zollstelle Zuerich Flughafen, praesentiert die beschlagnahmte Droge Khat, am Mittwoch, 8. April 2015, in Zuerich. Innerhalb von 14 Tagen haben Mitarbeitende der Zollstelle Zuerich Flughafen 4442 Kilogramm der Droge Khat sichergestellt. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Gefundene Drogen am Flughafen Zürich. Bild: KEYSTONE

Die verhafteten Drogenkuriere stammen vorwiegend aus Südamerika und Europa. Sie versuchten, das Kokain in geschluckten Fingerlingen, in Koffern mit doppelten Böden oder in einer Aktentasche zu schmuggeln. Die restlichen Drogen wurden per Post verschickt.

Das als Tee, Henna oder Gewürze deklarierte Kat war hauptsächlich für den Markt in Nordamerika, Europa und Asien bestimmt. Verschickt wurde es in Kenia und Tansania. Der im grossen Stil organisierte Kat-Schmuggel ging im April weiter. Innerhalb von 14 Tagen stellten die Behörden 4,4 Tonnen der Droge sicher. (sda)

Wie gut kennst du dich mit Drogen aus?

Quiz
1.Welcher psychoaktive Wirkstoff ist hauptsächlich in Cannabis enthalten?
Bild zur Frage
Hilarium (Hi)
Transhydrocannabivarin (THC)
Tetrahydrocannabinol (THC)
Tricannabidiolamin (TCA)
2.Kokain wurde ursprünglich als Medikament benutzt. Wozu diente es?
Bild zur Frage
Als Lokalanästhetikum
Als Laxativum (Abführmittel)
Als Hämostatikum (zur Blutstillung)
Als Neuroleptikum
3.Alkohol, genauer Ethanol, ist eine Droge, die schon in prähistorischer Zeit konsumiert wurde. Wann und wo wurden aber erstmals destillierte, hochprozentige alkoholische Getränke hergestellt?
Bild zur Frage
Im dritten Jahrhundert vor Christus in Persien
Um Christi Geburt in Korea
Um das Jahr 1000 in der heutigen Türkei
1367 in Cognac, im Südwesten von Frankreich
4.Zauberpilze, auch «Magic Mushrooms» genannt, enthalten den Wirkstoff Psilocybin. Wie nennt der Volksmund die psychoaktiven Pilze in Österreich?
Bild zur Frage
Götterspeis
Lustpilzerl
Narrische Schwammerl
Freudenhüterl
5.Diese Droge ist vor allem in Jemen und Ostafrika weit verbreitet. Die berauschenden Blätter werden stundenlang gekaut; sie wirken belebend und betäuben das Hungergefühl. Wie heisst die Droge?
Bild zur Frage
Ketamin
Coca
Spice
Khat
6.Opium wird aus dem getrockneten Milchsaft der unreifen Samenkapseln des Schlafmohns gewonnen. Welcher dieser Wirkstoffe ist NICHT im Opium enthalten?
Bild zur Frage
Morphin
Codein
Thebain
Cannabigerol
7.Nikotin ist der Wirkstoff des Tabaks. Aus welchem Grund produziert die Tabakpflanze Nikotin?
Bild zur Frage
Um Fressfeinde mit dem Gift abzuwehren.
Um die Photosynthese katalytisch zu verstärken.
Um Insekten, besonders die Rauchwespe (Vespula fumans), zur Bestäubung anzulocken.
Um die Fäulnisresistenz in feuchtem Milieu zu verstärken.
8.Bevor Heroin aufgrund seines enormen Suchtpotentials verboten wurde, wurde es als Heilmittel vermarktet. Wofür?
Bild zur Frage
Als Schmerz- und Hustenmittel
Als Potenzmittel
Als Abführmittel
Als Appetitförderer
9.LSD (Lysergsäurediethylamid) bildet beim Konsum eine Toleranz aus – innerhalb einer bestimmten Zeit verliert die Droge bei wiederholter Einnahme einen grossen Teil ihrer Wirkung. Wie lange hält diese Toleranz an?
Bild zur Frage
Drei bis vier Tage
Ein bis zwei Wochen
Zwei bis drei Monate
Etwa ein Jahr
10.Crystal Meth oder N-Methylamphetamin macht extrem schnell süchtig. Bei längerem Konsum drohen körperliche Auswirkungen. Welche Schädigung ist KEINE Folge von Crystal-Meth-Konsum?
Bild zur Frage
Hautreizungen
Zahnausfall
Muskelschwund
Muskelkrämpfe
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Neu St. Johann: Haus bei Brand total zerstört

Am Samstagmorgen ist im Bergli-Schlatt bei Neu St. Johann SG der Brand eines Hauses gemeldet worden. Durch den Brand wurde das Einfamilienhaus total zerstört. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Franken belaufen, wie die Kantonspolizei berichtet.

Bei der Kantonalen Einsatzzentrale gingen mehrere Meldungen zum Brandfall ein, unter anderem von einem Ballonfahrer. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Haus bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte gelöscht werden.

Nachlöscharbeiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel