DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Durchgerechnet

AHV-Loch, Beizensterben, Immo-Krise: Das droht bei einem Ecopop-Ja



Die Ecopop-Initiative will die Zuwanderung auf 0,2 Prozent der Gesamtbevölkerung begrenzen – das wären derzeit 16'000 Menschen. Der Blick hat ausgerechnet, welche Auswirkungen eine Annahme auf die Schweiz haben könnte. Die wichtigsten Punkte:

Weiterlesen bei blick.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kommentar zur ECOPOP-Initiative

Die SVP hat ihre Zauberlehrlinge nicht im Griff

Obwohl die Partei Ecopop ablehnt, wird ein Grossteil der SVP-Wähler an der Urne ein Ja einlegen. Es bleibt zu hoffen, dass sie die einzigen sind.

Alle kennen die Geschichte von Goethes übermütigem Zauberlehrling, der selber ein bisschen wie sein Meister zaubern will und dabei fast die ganz grosse Katastrophe anrichtet. 

Nun findet sich die SVP in einem ähnlichen goetheschen Drama wieder. 

20 Minuten meldet, dass 53 Prozent von rund 13’000 befragten Lesern die Ecopop-Initiative im Zweifelsfall annehmen würden. Gewiss, man kann einwenden, dies sei nur eine unrepräsentative Umfrage eines Onlineportals mit SVP-lastiger …

Artikel lesen
Link zum Artikel