wechselnd bewölkt
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Graubünden

Wenn du Pizzakurier bist, solltest du diese Meldung aus Chur ganz genau lesen

Wenn du Pizzakurier bist, solltest du diese Meldung aus Chur ganz genau lesen

14.08.2016, 10:3414.08.2016, 10:45

Ein stark alkoholisierter Mann hat in der Nacht auf Samstag in Chur das Auto eines Pizzakuriers gestohlen. Der Fahrer hatte während der Auslieferung einer Pizza den Zündschlüssel stecken lassen.

Die Polizei konnte den Dieb in Domat/Ems aufhalten. Der 34-Jährige war ohne Führerschein und mit 1,86 Promille Alkohol im Blut unterwegs, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Konsequenzen hat das allerdings nicht nur für den betrunkenen Autoklauer: Auch der Pizzakurier werde zur Verantwortung gezogen, weil er den Zündschlüssel stecken liess. (sda/meg)

Aktuelle Polizeibilder: Das wird teuer

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Hackphresse
14.08.2016 13:39registriert Juli 2014
Wenn du watson 'journi' bist, solltest du meinen nächsten Kommentar, wirklich ganz ganz genau lesen.

Ps. Es kommt keiner 😒
564
Melden
Zum Kommentar
2
Heftige Auffahrkollision fordert Todesopfer bei Suhr AG

Ein 66-jähriger Autolenker ist bei einer heftigen Auffahrkollision auf dem Autozubringer N1R bei Suhr AG am Montag tödlich verletzt worden. Der Lenker hatte auf dem schmalen Pannenstreifen angehalten - und ein 49-jähriger Lenker prallte in das stehende Auto.

Zur Story