DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Hoi zäme!» – Wie Twitter über die Mega-Panne lacht

Facebook, Instagram und WhatsApp waren während Stunden offline. Das bedeutet: Auf Twitter hagelte es Häme und Memes. Wir haben hier paar zusammengestellt.
Cet article est également disponible en français. Lisez-le maintenant!
04.10.2021, 19:5205.10.2021, 13:17

Ein bisschen Schadenfreude bei der Konkurrenz

Das Interweb und die Häme

Alle, die auf Twitter sehen wollen, was da grad abgeht. (Willkommen!)

Animiertes GIFGIF abspielen

Mark Zuckerberg auf dem Weg ins Büro um zu schauen, was los ist …

Animiertes GIFGIF abspielen

Mark Zuckerberg beim Versuch, das Problem selber zu lösen

Alle auf Twitter so …

Das Meitschi darf auch nicht fehlen.

Was wirklich vor ein paar Stunden bei Facebook passierte:

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: twitter/DirkOtto1

Wenn Zuck' es nicht selbst schafft …

Auch das WiFi musste wohl zu Unrecht einstecken

Hast du ein lustiges Meme, das unbedingt hier rein muss? Dann kommentiere ❤️

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ehemalige Facebook-Mitarbeiterin enthüllt Geheimnisse

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mildere Strafe für Tötungsdelikt in Lichtensteig verlangt

Am Dienstagvormittag hat vor dem St. Galler Kantonsgericht die Berufungsverhandlung zum Tötungsdelikt in Lichtensteig SG begonnen. 2016 war ein 62-jähriger Schweizer erstochen worden. Der Täter wurde wegen Mordes verurteilt und verlangt nun eine mildere Strafe.

Zur Story