DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Schweiz aus Genfer Sicht – in Graubünden wohnt der Yeti 



Anfang 2014 veröffentlichte watson Schweizer Karten aus der Sicht verschiedener Schweizer Städte. Wir haben die Zürcher, die Walliser, die Berner und sogar die St.Galler Sicht aufgezeigt. Vergessen ging die Romandie. watson-Userin Olga aus Genf wies uns heute morgen darauf hin und präsentierte gleich ihren eigenen Vorschlag.

Bild

grafik: olga baranova

Lesen Sie hier den 1. Teil: Europa aus Schweizer Sicht

Lesen Sie hier den 2. Teil: Die Schweiz aus Zürcher Sicht

Lesen Sie hier den 3. Teil: Die Schweiz aus Walliser Sicht

Lesen Sie hier den 4. Teil: Die Schweiz aus Basler Sicht

Lesen Sie hier den 5. Teil: Die Schweiz aus St.Galler Sicht

(pma/grafik: olga baranova)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Andelfingen ZH: Polizeieinsatz beendet – keine Verletzten

Wegen einer Drohung gegen ein Lebensmittelgeschäft ist es am Freitagmorgen in Andelfingen zu einem Grosseinsatz der Polizei gekommen. Am Nachmittag gab es Entwarnung – es hatte sich offenbar um eine leere Drohung gehandelt.

Kurz vor 09.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei die Meldung ein, dass sich in einem Lebensmittelgeschäft am Marktplatz zwischen 10.00 und 12.00 Uhr niemand aufhalten solle. Die Polizei evakuierte daraufhin das Geschäft und die umliegenden Häuser. Verdächtige Gegenstände …

Artikel lesen
Link zum Artikel