Schweiz
Landwirtschaft

Elektronikfehler bei Traktor löste Brand in Dagmersellen LU aus

Elektronikfehler bei Traktor löste Brand in Dagmersellen LU aus

13.06.2024, 16:08
Mehr «Schweiz»

Ein elektronischer Defekt bei einem Traktor hat zum Scheunenbrand vom Mittwochmorgen in Dagmersellen LU geführt. Zu diesem Schluss sind die Brandermittler gekommen, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Der entstandene Sachschaden ist noch immer unbekannt.

Beim Brand an der Grenze zu Reiden kamen weder Personen noch Tiere zu Schaden. Das Feuer bracht kurz nach 5.20 Uhr in der Früh aus. (hkl/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
BMW-Poser legt sich mit Polizei an – und wird festgenommen
Am Samstagabend drehte ein 18-Jähriger in einem BMW seine Runden durch Zürich. Dabei liess er die Reifen durchdrehen und den Motor aufheulen. Der Polizei ging der Neulenker dabei gleich zweimal ins Netz. Die zweite Begegnung endete mit einer Festnahme.

Wie die Stadtpolizei Zürich schreibt, fiel einer Patrouille kurz vor 20 Uhr ein BMW auf, der von der Börsenstrasse aufs Stadthausquai fuhr. Plötzlich drehte der Lenker den Motor seines Wagens hoch und fuhr mit quietschenden, durchdrehenden Reifen in Richtung Münsterbrücke und bog dann in die Kappelergasse ab. Dort wurde er angehalten und kontrolliert.

Zur Story