Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich habe meine Behinderung sehr lange vor anderen versteckt»

Lino Haltinner
Lino Haltinner



Michel ist ohne rechte Hand geboren – ein Handicap, das er lange vor anderen versteckt hat. Konfrontiert mit Mobbing und Ausgrenzung hat er trotz Rückschlägen sein Schicksal angenommen und versucht nun, mit seinem Comic Buch und der Figur «Bionic Man» Menschen für das Thema Behinderung zu sensibilisieren.

abspielen

Video: watson/Lino Haltinner

Michel wirkt heute sehr selbstbewusst. Er redet offen über seine fehlende rechte Hand und hat für jeden ein Lächeln oder eine spannende Story von Kindern, denen er als Bionic Man schon Mut machen konnte, auf Lager. Unser Treffen schloss er ab mit den Worten: «Für Kinder renne ich immer eine Extrarunde.»

Mehr über Bionic Man und Michel:

Bild

Weitere Mini Storys:

01 Mini Story: Viele sehen eine Prostituierte nicht als Mensch

abspielen

Video: watson/Lino Haltinner

Sandie hat Prostitution in Deutschland, Griechenland und der Schweiz ausgeübt und gibt somit Einblick in eine Lebensgeschichte, die berührt.

Ein intimer Blick in die Bordellzimmer dieser Welt

Flüchtlingsfrauen auf italienischem Strich ausgebeutet

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Datenpanne bei Microsoft mit Millionen Kundendaten

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Bezirksgericht Zürich: Schlägerei am Mordprozess

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

164
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

168
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

54
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

165
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

32
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Datenpanne bei Microsoft mit Millionen Kundendaten

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bezirksgericht Zürich: Schlägerei am Mordprozess

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

164
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

168
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

54
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

165
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

32
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Datenpanne bei Microsoft mit Millionen Kundendaten

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bezirksgericht Zürich: Schlägerei am Mordprozess

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Name_nicht_relevant 28.10.2019 15:28
    Highlight Highlight meine 2 besten Freundinnen (Schwestern9 haben beide Muskelschwund und sitzen in einem Elektrorollstuhl. Beide sind die Fröhlichsten und Bewundernswert, seit über 10 Jahren kenne ich und liebe Sie. Sie haben mir schon so oft gezeigt, dass das Leben mehr zu bieten hat als reduziert zu werden auf die Körperliche verfassung. Ich unternehme viel mit ihnen und oft mit dem Zug, mit meinem GA und ihrem Begleitausweis konnten wir schon an viel schöne Orte. Ich habe sogar mehr Spass mit ihnen egal was wir machen. Bin so dankbar für all die tollen Jahre mit ihnen und unsre weiteren ebenso <3
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 28.10.2019 15:39
      Highlight Highlight Ich hatte vor meiner Ausbildung zum Produktionsmechaniker eigentlich nie Kontakt zu Menschen mit einer Behinderung.
      Deswegen war ich anfangs sehr zaghaft, weil ich nicht wusste wie mit ihnen umzugehen ist.
      Nach ungefähr einem halben Jahr hatte ich meine Scheu verloren.
      Ich mochte alle sehr, die ich dort kennengelernt habe.
      Aber wohl die lustigsten Erlebnisse hatten mein bester Freund und ich mit einem Tetraplegiker.
      So viel Energie, gute Laune und verrückte Ideen auf einen Menschen konzentriert ist schwer zu finden.
      Ich vermisse meine Zeit dort sehr. Es war die beste meines Lebens. ☺️
  • Trude45 27.10.2019 20:41
    Highlight Highlight Ich kann überhaupt nicht verstehen, was es da zu mobben gibt!
    Der Charakter ist wichtig, alles andere ist doch so etwas von egal!!!
  • Drachäfudi 27.10.2019 19:57
    Highlight Highlight Als ich noch ein kleines Kind war, hatte ich einen guten Freund, dem auch eine Hand gefehlt hat. Wir haben so viel zusammen gespielt und unternommen, ich hatte ihn richtig lieb und habe sein "Handycap" nie als Behinderung wahrgenommen. Im Gegenteil, ich fand immer das er etwas ganz Besonderes war und habe ihn bewundert. Wenn doch die Erwachsenen denselben Blick darauf hätten. Danke Nils, dass ich diesen Blick wegen dir behalten habe. ❤️
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 28.10.2019 09:24
      Highlight Highlight Das ist so dermaßen süß. 😍
      Solche Geschichten erwärmen einem so richtig das Herz. 🥰
    • Name_nicht_relevant 28.10.2019 15:30
      Highlight Highlight meine Schwester hatte auch so einen Freund, dem wurde totale Blindheit auf ubestimmte Zeit Diagnostiziert und Sie haben so viel unternommen auch wenn er ein Riesen Dreirad hatte, Sie liebte es Zeit mit ihm zu verbringen. Inzwischen ist er leider zu 100% Blind.
  • Mügäli 27.10.2019 18:13
    Highlight Highlight Das Menschen mit einem Handicap gemobbt und ausgegrenzt werden find ich einfach primitiv. Wichtig find ich auch, dass wenn man dies bsp. in seinem beruflichen oder privaten Umfeld mitbekommt sofort reagiert. Null Toleranz! Das Wegschauen macht einem mitschuldig. Menschen mit Handicap sind wie du und ich ...
    • MGPC 27.10.2019 19:20
      Highlight Highlight Die Menschen können Ihre Herkunft nicht leugnen. Von Tieren stammen wir ab und verhalten uns auch so. Kranke oder verstümmelte Artgenossen gelten in der Tierwelt als schwach. Daher werden sie dem Tode überlassen oder sogar von den eigenen getötet.
      Menschen können diesem Instinkt nicht ablegen, daher wird gemobbt und gepöbelt wo es nur geht. Natürlich nicht alle.
    • Mügäli 27.10.2019 19:46
      Highlight Highlight @MGPC - also nein, ich kann Ihnen da gar nicht zustimmen. Die meisten Menschen welche ich kenne verhalten sich überhaupt nicht so. Diejenigen welche sich so verhalten sind einfach primitiv und respektlos. Auch finde ich den Vergleich mit Tieren etwas stossend. Der Mensch unterscheidet sich vom Tier, indem er sich seines Handelns bewusst ist und Empathie empfindet (nicht alle, aber viele).
    • njemand 27.10.2019 19:55
      Highlight Highlight @MGPC

      Wie bitte?!
      Auf was genau wollen Sie mit ihrem Kommentar hinaus?
      Was Sie da versuchen zu beschreiben nennt sich auch Sozialdarwinismus.
      Ihre Aussage "Menschen können diesen Instinkt nicht ablegen" finde ich deshalb in diesem Zusammenhang ziemlich problematisch (auch wenn Sie sie mit dem letzten Satz gleich wieder selbst relativieren).

      Ich hoffe also schwer, Sie haben einfach nur versucht "Mobbing" zu erklären. Leider mit einer Erklärung, die als Legitimation gedeutet werden kann, was es aber nie und nimmer darf.
    Weitere Antworten anzeigen

«Platzspitzbaby» reisst Mauern nieder – dabei zuzusehen, ist eine Wucht

Bis in die 90er-Jahre war Zürich Treffpunkt für Heroinsüchtige aus ganz Europa. «Platzspitzbaby» erzählt eine Mutter-Tochter-Geschichte mitten aus der Drogenhölle. Jetzt kommt der Film in die Kinos – und ist absoluter Pflichtstoff.

32. Die farbigen Magnet-Zahlen prangen am Kühlschrank der heruntergekommenen Sozialwohnung irgendwo im Zürcher Oberland. Zigarettendunst hängt wie Nebelschwaden in der engen Küche, der Aschenbecher quillt über. Rauchen ist jetzt das Einzige, das hilft. Und Mia. Ohne ihre Tochter würde Sandrine das nicht schaffen. Seit 32 Tagen ist sie clean und die Magnet-Zahlen am Kühlschrank das Zeugnis ihres Entzugs.

Doch im Dorf trifft Sandrine auf ihren alten Junkie-Kumpel Serge und die Sucht hämmert sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel