DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lawinenniedergang zwischen Seedorf und Bauen (Uri, Archivbild).
Lawinenniedergang zwischen Seedorf und Bauen (Uri, Archivbild).Bild: keystone

Bahnstrecke Luzern – Interlaken BE wegen Lawinenniedergang eingeschränkt

31.01.2021, 06:2531.01.2021, 16:00

Der Bahnverkehr zwischen Luzern und Interlaken Ost ist derzeit eingeschränkt. Dies teilten die SBB am Sonntagmorgen über das Railinformationssystem mit.

Der Bahnverkehr zwischen Brienz BE und Interlaken Ost sei komplett unterbrochen, hiess es. Als Grund wird ein Lawinenniedergang angegeben.

Die Dauer des Unterbruchs sei unbestimmt. Es würde aber ein Bahnersatz auf der betroffenen Strecke Oberried am Brienzersee nach Interlaken Ost angeboten, hiess es weiter.

An anderen Orten sieht es dagegen wieder besser aus. So konnte die Störung auf der Bahnstrecke zwischen Visp VS und Täsch VS behoben werden, teilten die SBB obendrein am Sonntagmorgen mit. Die Züge verkehrten wieder planmässig. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen

1 / 24
Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Deklaration offiziell verabschiedet +++ Hilfsorganisationen erwarten Spendenrekord
Zur Story