DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tanz-nz-nz-nz!

7 Menschen (und eine Katze), die wir uns für die Streetparade zum Vorbild nehmen sollten 



Am 2. August steht die Zürcher Streetparade ins Haus und wer nicht wirken will, als sei er altes Eisen, muss sich langsam schon mal warmzappeln. Wenn Sie richtig Eindruck machen wollen, haben wir was für Sie: Diese «glorreichen Sieben», denen Sie es nachtun sollten. Gemeint sind natürlich die Moves der Tänzer und nicht etwa, was sie dabei intus haben.

Egal, wie alt Sie sind ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: ohmagif

... bringen Sie Ihre Hüften in Bewegung, so lange sie noch funktionieren! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: gifsoup

Lassen Sie Ihren Gefühlen einfach freien Lauf! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Tumblr/comicsncoolshit

Und wenn Sie mal dringend auf's Klo müssen: Tanzen Sie dabei! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Imgur

Ob klein oder ... 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Imgur

... ganz gross: Das spielt beim Tanzen keine Rolle. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Auch wenn Sie meinen, nicht dazu zu gehören: Lassen Sie sich einfach von den Rhythmen leiten! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Entschuldigen Sie bitte die miese Qualität, aber es ist einfach zu gut, um es ganz wegzulassen.  Gif: Tumblr/myterious-mind-dreams

Wenn Sie süss und flauschig sind, sowieso. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Geschichte, die weh tut

Vor 120 Jahren wurde durch Zufall etwas Fades gegen Sex erfunden. Sie haben es auch schon gegessen

Wir schreiben den 8. August 1894. Im Sanatorium von Battle Creek im US-Bundesstaat Michigan servieren Dr. John Harvey Kellogg und sein Bruder Will Keith Kellogg ihren Kunden neue Nahrung. Die Tester sind beeindruckt, obwohl das Produkt einerseits besonders fad sein sollte und zum anderen durch blossen Zufall erfunden wurde.

John Harvey Kellogg, der Leiter des Sanatoriums, hat zuvor mit seinem Bruder Weizen aufgekocht und stehen lassen. Als sie an den Ort des Geschehens zurückkehrten, war …

Artikel lesen
Link zum Artikel