DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 7 Grafiken beschreiben den Schweizer Pendler-Alltag im Winter perfekt 

25.11.2015, 06:5926.11.2015, 03:05

Der Grund für Zug-Ausfälle im Winter

«grafik»: watson


Und du denkst so: 

Bild: watson/imageflip

Gefühlte Pünktlichkeits-Rate auf dem Kalenderblatt

«grafik»: watson

In welchen Fällen der Zug Verspätung hat:

«grafik»: watson

Der Temperatur-Unterschied auf dem Perron und im Zug:

«grafik»: watson

Was der Schweizer macht, wenn sich sein Zug um ein paar Minuten verspätet:

«grafik»: watson

Und wenn der erste Schnee mal da ist: 

«grafik»: watson

Was der (Schweizer) Pendler macht, wenn der Zug trotz Eiseskälte und fünf Metern Schnee einfach mal pünktlich ist:

«Grafik»: watson
No Components found for watson.appWerbebox.

Zum Vergleich: Pendeln in Indien

1 / 13
Du glaubst, es ist voll im Zug? Dann schau dir diese Bilder an
quelle: x03446 / shailesh andrade
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Baba ♀️
25.11.2015 10:38registriert Januar 2014
Es wird auf ungemein hohem Niveau über die SBB gemotzt. Wenn ich das zB so mit der DB vergleiche...da kommt die Ansage "Heute(!) haben wir nur 15 Minuten Verspätung..."
Solange ich die Anschlüsse, wie zB gestern Nacht um 23:40 doch noch erreiche, machen mir ein paar Minuten Verspätung echt nix aus. Unterm Strich bin ich immer noch schneller als mit dem Auto und lesen, dösen oderwasauchimmer kann ich im Zug erst noch :-). Ich finde, die SBB machen einen guten Job (und nein, ich bin nicht bei der SBB angestellt ;-) )
684
Melden
Zum Kommentar
avatar
Zeit_Genosse
25.11.2015 09:01registriert Februar 2014
Im Winter alles etwas langsamer...
...täte uns gut, ist vielen leider vergönnt.

Im Winter mit dem Auto ist auch nicht ohne. Verspätungen wegen Unfällen und Stau an der Tagesordnung, nur kann man da laut mit dem Radio singen, eine Sprache laut üben, lauthals ins Büro telefonieren und alle von der Arbeit abhalten, Mails vorlesen lassen und mit Siri streiten...
...dafür wird man nicht abgehärtet wie im Zug bezüglich Geruchsemissionen, Viren aller Art die einem entgengeschleudert werden und die Sicht auf schlecht gelaunte & unausgeschlafene Gesichter. Das Pendlerleben, egal wie, ist hart...
437
Melden
Zum Kommentar
avatar
Louie König
25.11.2015 07:42registriert Juni 2014
Zug fahre isch aber au mega fätzig. (Ja, mein Zug hatte keine Verspätung)
354
Melden
Zum Kommentar
22
Energiepreise, starker Franken und kein Personal: Bergbahnen stehen vor schwieriger Saison

Nach einer gelungenen Sommersaison steht den hiesigen Bergbahnbetreibern ein schwieriger Winter bevor. Trotz der hohen Energiepreise wird aber höchstens eine moderate Preiserhöhung bei den Skipässen erwartet.

Zur Story