bedeckt
DE | FR
32
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Rauszeit

65'000 Kilometer Wanderwege in der Schweiz: Das ist der grösste Wegweiser

Dieser schöne Wegweiser-Stamm mit Dach steht nicht mehr in Engelberg. Aber die neue «Wegweiseranlage» ist auch beeindruckend.
Dieser schöne Wegweiser-Stamm mit Dach steht nicht mehr in Engelberg. Aber die neue «Wegweiseranlage» ist auch beeindruckend.
Rauszeit

Hier steht der (vermutlich) grösste Wegweiser der Schweiz

Über 65'000 Kilometer Wanderwege führen kreuz und quer durch die Schweiz. Da kommt es natürlich zu vielen Kreuzungen. Wir haben uns gefragt: Von welchem Punkt der Schweiz hat man am meisten Möglichkeiten? Die Antwort ist (nicht ganz) klar.
27.11.2022, 08:58
Reto Fehr
Folge mir

Wanderwegweiser faszinieren mich. Ich weiss gar nicht genau, warum. Vielleicht, weil ich an einem Ort aufgewachsen bin, von dem ich lange dachte, er besitze den grössten Wegweiser der Schweiz. Also «der Grösste» im Sinn von: Am meisten verschiedene Tafeln mit möglichst vielen (verschiedenen) Zielen.

Irgendwann kam ich dann nach Urnäsch im Appenzellerland und musste feststellen: Der Wegweiser dort ist noch grösser. Seither frage ich mich: Wo steht denn nun eigentlich wirklich der grösste aller Wanderwegweiser? Jetzt, wo die Wandersaison für viele langsam endet, versuche ich das Rätsel deshalb zu lösen.

Eines vorneweg: Die definitive Antwort habe ich (noch) nicht gefunden.

Man kann das leider nicht einfach irgendwo nachschlagen, da es keine gesamtschweizerische Übersicht aller Wegweiser-Standorte gibt. Aber mithilfe des Verbandes Schweizer Wanderwege, der mit seinen 26 kantonalen Wanderweg-Organisationen für die Signalisation der Wanderwege in der Schweiz sorgt – wer könnte die Wanderwege der Schweiz besser kennen? – bin ich der Lösung wohl sehr nahe gekommen.

Bevor unsere Favoriten kommen, geht die Frage aber auch noch an die watson-Community: Kennst du einen noch grösseren Wegweiser-Standort als diese hier?

Schreib ihn (wenn möglich mit Foto) in die Kommentare oder maile mir auf reto.fehr@watson.ch

Urnäsch AR

17 verschiedene Tafeln, drei Richtungszeiger, dazu der Wegweiser für den Landwirtschafts- und den Märliweg – in Urnäsch AR steht mit 23 Tafeln im Dorfzentrum der (vermutlich) grösste Wegweiser der Schweiz. Also zumindest der mit den meisten Tafeln an einer Stange.

Auch wenn einige Ziele wie die Schwägalp oder St.Peterzell mehrfach erreichbar sind: Wenn du es nicht so hast mit Entscheidungen treffen, dann dürftest du sehr lange vor diesem gelben Ungetüm stehen:

Wegweiser Urnäsch Rauszeit grösster Wanderwegweiser
Der (vermutlich) grösste Wegweiser der Schweiz.Bild: Andreas Wipf

Engelberg OW

Nicht nur gross, sondern auch hübsch: Der Wegweiser auf genau 1000 Metern über Meer in Engelberg. 18 Tafeln und fünf Richtungszeiger verteilen sich auf sechs Stangen. Kein Wunder, bei über 500 Kilometern Wanderwegen im Engelbergertal. Auch das ergibt 23 Tafeln insgesamt (wie in Urnäsch). Aber in Engelberg setzt man mehr auf Breite als auf Höhe.

Sechs Stangen, 18 Tafeln und fünf Richtungszeiger.
Sechs Stangen, 18 Tafeln und fünf Richtungszeiger.bild: engelberg-titlis tourismus
Was für Ausflugstipps willst du?
Wöchentlich präsentieren wir bei «Rauszeit» Ausflugstipps in der Schweiz. Das Spektrum ist fast endlos. Gerne möchte ich auch wissen, was für ein Thema dich interessieren würde. Darum: Schreib mir auf Instagram oder auf reto.fehr@watson.ch, was du an dieser Stelle gerne einmal lesen möchtest.

Wald ZH

18 Tafeln in vier verschiedene Richtungen an zwei Stangen stehen seit ein paar Jahren in Wald. Dazu noch ein Richtungszeiger und ein Wegweiser zur Pflegeeinrichtung. Gemessen an der Anzahl gelber Tafeln ist das zwar bisher ebenfalls die grösste Anzahl, aber mit den (wenigen) weiteren Wegweiser-Tafeln reicht es nicht ganz für den Spitzenplatz.

Rauszeit grösster Wegweiser Wald
Bild: reto fehr

Zermatt VS

Auch nicht schlecht: 15 Tafeln (inklusive einer für weiss-blau-weissen Weg), ein Richtungszeiger, eine Richtungstafel für hindernisfreie Wege sowie drei Tafeln für lokale Trails. Immerhin musst du am Bahnhof in Zermatt zunächst nur eine Entscheidung treffen: Gehe ich jetzt nach links oder rechts?

Wegweiser Zermatt Bahnhof Rauszeit grösster Wanderwegweiser
Bild: Andreas Wipf

Andermatt UR

In Andermatt steht vor der Touristeninformation dieser Wegweiser. Er zählt 12 gelbe Tafeln, dazu vier Richtungszeiger und vier regionale Wegweiser.

Rauszeit grösster Wegweiser der schweiz Andermatt
Bild: Thomas Simmen

Raten ZG

Unser letztes Beispiel: der Wegweiser auf dem Ratenpass bei Oberägeri. 10 Tafeln, ein Richtungszeiger und jede Menge Möglichkeiten.

Wegweiser Raten Rauszeit grösster Wanderwegweiser
Bild: Engelbert Blattmann

Und jetzt du!

So weit unsere Vorschläge. Möglich aber, dass wir ein wahres Prunkstück – oder gar den grössten Wanderwegweiser der Schweiz – noch gar nicht gezeigt haben.

Du kennst noch grössere Wegweiser? Dann ab damit in die Kommentare (mit Bild natürlich)!

User-Inputs

Einsiedeln

Auf dem Chatzenstrick oberhalb von Einsiedeln steht dieses Kunstwerk, danke an User Peter Truninger für das Bild:

Chatzenstrick Einsiedeln, Rauszeit Wegweiser
Bild: Peter Truninger

Villars-sur-Ollon

19 Tafeln, dazu zwei Richtungszeiger: Am Bahnhof bei Villars-sur-Ollon steht dieses gelbe Monster. Der Hinweis kam von watson-User Peter Reber.

Villars-sur-Ollon, Wegweiser Rauszeit
Bild: Peter Reber

Brügg UR

User Pragmatiker17 machte uns auf dieses Exemplar bei Biel, oberhalb von Brügg im Kanton Uri aufmerksam. 12 Tafeln, 2 Richtungszeiger, zwei Feuerstellen-Wegweiser und zwei regionale Wegweiser – und das irgendwo weit abgelegen.

Liechtenstein

Gleich zweimal erhielten wir den Wegweiser beim Start zur Via Alpina in Liechtenstein. Zwar nur eine Tafel, aber mit seinen 20 Ortschaften sicher die grösste ihrer Art. Und mit 133 Stunden nach Montreux sicher auch die grösste Entfernung.

Start Via Alpina Galfei Rauszeit Wegweiser
Bild: Ivo Pfyl
Du kennst noch grössere Wegweiser? Dann ab damit in die Kommentare (mit Bild natürlich)!
Reto Fehr
Man muss die Schweiz verdammt gut kennen, wenn man sie besser kennen will als Reto Fehr. Mit seiner «Tour dur d'Schwiiz» radelte er 2015 alle damals 2324 Gemeinden ab. Entstanden ist daraus das preisgekrönte Buch «Tour dur d'Schwiiz». Als einer von wenigen besuchte er somit schon jede Gemeinde der Schweiz. In der Folge absolvierte Reto die Ausbildung zum Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbandes SBV und ist in seiner Freizeit meist in der Natur unterwegs, wozu er dich auf seinem Instagram-Account immer mal wieder mitnimmt. Als Mitglied des Rätsel-Kollektivs geoblog.ch lässt er die User zudem mehrmals wöchentlich die Schweiz in Bildern entdecken.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

21 Schilder denen du besser gehorchst!

1 / 23
21 Schilder denen du besser gehorchst!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

11 Dinge, die bei deiner nächsten Wanderung schiefgehen können

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

32 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
c-bra
11.11.2022 13:53registriert April 2016
Wegweiser Land Schweiz 🇨🇭
Von keinem Punkt der Schweiz führen mehr Wege in die Welt hinaus \nWegweiser Land Schweiz 🇨🇭
2213
Melden
Zum Kommentar
avatar
Frankygoes
11.11.2022 14:12registriert März 2019
Ich mag ja die Metawegweiser "zu den Wegweisern", die auch hie und da zu finden sind.
872
Melden
Zum Kommentar
avatar
doemsle
11.11.2022 18:23registriert Januar 2019
Nicht der grösste, aber sicher der "längste“ 😉
Start der Via Alpina in Vaduz (nicht ganz in der Schweiz)
Bild
801
Melden
Zum Kommentar
32
Es wird in Zürich wieder mehr geflogen – aber noch nicht so viel wie vor Corona

Im November sind im Vergleich zum Vorjahr rund 30 Prozent mehr Flugzeuge am Flughafen Zürich gestartet und gelandet. Dies sind aber immer noch rund 14 Prozent weniger als vor der Corona-Krise.

Zur Story