Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIVBILD ZUR JAHRESBILANZ 2017 DER JUNGFRAUBAHN -- A train of the Jungfraubahn Railway on its way to the top, pictured on January 11, 2012, in the canton of Berne, Switzerland. (KEYSTONE/Martin Ruetschi)

Die Strecke zwischen Kleine Scheidegg und Jungfraujoch wird nicht bedient. Bild: KEYSTONE (archivbild)

Wegen starker Winde: Bahnverkehr zum Jungfraujoch unterbrochen



Aufgrund starker Winde ist der Bahnverkehr zum Jungfraujoch am Dienstag unterbrochen worden. Dies teilten die SBB im Railinformationssystem der Bahnen mit.

Die Strecke zwischen Kleine Scheidegg und Jungfraujoch werde nicht bedient. Die Dauer des Unterbruchs sei unbestimmt, hiess es.

Der Betrieb der Zahnradbahn zwischen Grindelwald Grund und Kleine Scheidegg ist laut dem Railinformationssystem ebenfalls eingestellt worden.

Auch weitere Bahnstrecken sind von Sturmwinden betroffen. So ist etwa ebenfalls der Bahnverkehr zwischen Weissbad und Wasserauen im Kanton Appenzell Innerrhoden unterbrochen. (viw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

16 unbekannte Highlights der Schweiz

Was an einem einzelnen Tag vom Jungfraujoch gepostet wird

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Überparteiliches Komitee empfiehlt Ja zu Abkommen mit Indonesien

Vertreterinnen und Vertreter aller Fraktionen ausser den Grünen plädieren zusammen mit dem Wirtschaftsdachverband Economiesuisse für ein Ja zum Freihandelsabkommen mit Indonesien. Dieses fördere den nachhaltigen Handel, sind die Befürworter überzeugt.

Das Abkommen biete indonesischen Produzenten einen Anreiz, nachhaltiges Palmöl zu fördern, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Es handle sich um «eine starke Partnerschaft für nachhaltigen Handel», heisst es auf dem Abstimmungsplakat. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel