Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Yves Ravenel, droite, le president du Grand Conseil vaudois marche en compagnie de Philippe Jobin, gauche, depute UDC au Grand Conseil vaudois dans les couloirs du Grand Conseil vaudois le mardi 7 janvier 2020 a Lausanne. L'annonce de la condamnation pour menaces du president du Grand Conseil vaudois suscite des remous. Le debut de la seance du Parlement a ete reporte. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Yves Ravenel tritt zurück. Bild: KEYSTONE

Waadtländer Grossratspräsident Ravenel (SVP) tritt zurück



Nach der Affäre wegen häuslicher Gewalt tritt der Waadtländer SVP-Politiker Yves Ravenel tritt nicht nur als Präsident des Grossen Rats zurück. Er scheidet überraschend vollständig aus dem Kantonsparlament aus - mit sofortiger Wirkung.

Diesen Entscheid gab Ravenel am Montagabend per Communiqué bekannt. Er habe diesen Beschluss nach einer Woche des Nachdenkens, umgeben von Begleitern, seiner Partei, seinen Verwandten und Freunden gefasst.

Ravenel war wegen häuslicher Gewalt verurteilt worden. Während des Scheidungsverfahrens hatte er seine Frau bedroht. Der Fall gab in den vergangenen Tagen in den Westschweizer Medien viel zu reden (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Herren
13.01.2020 19:38registriert March 2016
Der kometenhafte Aufstieg der SVP hat viel ungeeignetes Personal in verantwortungsvolle Positionen hochgespült. Nun erfolgt die Zäsur. Alles ganz nachvollziehbar.
308
Melden
Zum Kommentar
2

Grüne und GLP räumen bei Wahlen in Neuenburg ab ++ Historische Schlappe für SP

Die Grünen und die Grünliberalen sind die Gewinner der Kommunalwahlen in den beiden grössten Städten des Kantons Neuenburg. Verliererin ist die SP, die sowohl in La Chaux-de-Fonds als auch in Neuenburg einen Sitz an eine der beiden Parteien verlor.

Die Grünliberalen gewannen bei der Wahl vom Sonntag erstmals einen Sitz in der Exekutive der Gemeinde Neuenburg. Der Erfolg gelang Grossrat Mauro Moruzzi.

Der Erfolg geht zu Lasten der Sozialdemokraten, die ihren zweiten Sitz im Gemeinderat verlor. …

Artikel lesen
Link zum Artikel