Schweiz
SBB

SBB ziehen positives Fazit zum Fahrplanwechsel

SBB ziehen positives Fazit zum Fahrplanwechsel

10.12.2023, 11:36
Mehr «Schweiz»

Die SBB haben am Sonntagmittag ein erstes positives Fazit zum Fahrplanwechsel gezogen, der seit den frühen Morgenstunden umgesetzt worden ist. Eine nächste Bewährungsprobe steht den Bundesbahnen aber noch bevor.

Im Wochenendverkehr am Sonntagvormittag sei es zu keinen nennenswerten Problemen gekommen, die im direkten Zusammenhang mit dem neuen Fahrplan stünden, schrieben die SBB der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Erst der Werktagsverkehr ab Montag werde jedoch zeigen, ob die neuen Zugverbindungen bei den Pendelnden angekommen seien. Der Fahrplanwechsel zielte laut SBB dieses Jahr darauf ab, stark frequentierte Verbindungen auszubauen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ab in den Süden! Aber zuerst: 15 Kilometer Stau vor dem Gotthard-Nordportal

Vor dem Nordportal des Gotthards hat sich am Samstag ein Stau von zwischenzeitlich 15 Kilometern Länge gebildet. Der Zeitverlust betrug bis zu zwei Stunden und 30 Minuten.

Zur Story