Schweiz
Solothurn

Schwerverletzte Rentnerin in Wohnung in Selzach SO aufgefunden

Schwerverletzte Rentnerin in Wohnung in Selzach SO – Täter soll geflüchtet sein

24.06.2024, 15:22
Mehr «Schweiz»

In der Parterrewohnung eines Mehrfamilienhauses ist in der Nacht auf Sonntag eine schwerverletzte Seniorin aufgefunden worden. Die Umstände sind nach Angaben der Polizei unklar. Nach ersten Erkenntnissen soll sich eine Person in der Wohnung befunden haben und geflüchtet sein.

Nach dem Auffinden der Frau gegen 04.15 Uhr hatten Angehörige die Polizei alarmiert, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag mitteilte. Eine Ambulanz habe die Schwerverletzte in ein Spital gebracht.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich an der Bielerstrasse. Die Polizei leitete Ermittlungen ein und sucht Personen, die verdächtige Beobachtungen machten. Die Tatumstände seien derzeit unklar, hielt die Polizei fest. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Schweizer Teile in russischen Waffen: Seco kooperiert mit Firmen

Das Seco hat bisher über fünfzig Verwaltungsstrafverfahren wegen Verstössen gegen die Russland-Sanktionen eröffnet. Es arbeitet eng mit Unternehmen zusammen, um zu vermeiden, dass Komponenten aus der Schweiz in russischen Waffen gegen die Ukraine landen.

Zur Story