Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berner Nationalrätin Wasserfallen will nicht SP-Präsidentin werden



Flavia Wasserfallen, Nationalraetin BE, spricht waehrend einer SP-Medienkonferenz ueber den 6-Punkte-Plan zur Gleichstellungspolitik, am Dienstag, 21. Mai 2019 im PROGR, in Bern. (KEYSTONE/Anthony Anex)

Flavia Wasserfallen Bild: KEYSTONE

Bei der Suche nach der Nachfolge für SP-Präsident Christian Levrat hat eine der als Favoritinnen für das Amt gehandelten Nationalrätinnen abgewunken: Die Bernerin Flavia Wasserfallen will laut eigenen Angaben nicht SP-Präsidentin werden.

Sie habe der Wahlvorbereitungskommission mitgeteilt, «dass ich nicht zur Verfügung stehe», sagte Wasserfallen in einem Interview mit den Tamedia-Zeitungen (Samstagsausgabe). Sie will sich demnach auf ihre Arbeit als Nationalrätin konzentrieren.

Sie sei im Juni 2018 in die grosse Kammer nachgerutscht und im letzten Oktober erstmals direkt gewählt worden, erklärte Wasserfallen. Nun freue sie sich darauf, stärker inhaltlich mitzugestalten.

Für Wasserfallen steht als Nachfolge für Levrat eine Frau aus der Deutschschweiz im Vordergrund. Als mögliche Kandidatinnen wurden bislang neben Wasserfallen auch die Nationalrätinnen Jacqueline Badran (ZH), Mattea Meyer (ZH), Samira Marti (BL), Min Li Marti (ZH), Franziska Roth (SO) oder Barbara Gysi (SG) genannt. Bei den Männern gilt Céderic Wermuth (AG) oder Mathias Reynard (VS) als möglicher Anwärter.

SP-Parteichef Christian Levrat will nach zwölf Jahren an der Spitze im Frühling 2020 abtreten. Bewerber um die Nachfolge des 49-Jährigen müssen sich bis am 19. Februar melden. Einen Entscheid fällen soll schliesslich die Parteiversammlung am 4. und 5. April in Basel. (aeg/sda)

Frauenrekord im Ständerat

Präsident der SP gibt Amt ab

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

152
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

45
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

114
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

152
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

45
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

114
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Der Eggu 23.11.2019 15:05
    Highlight Highlight Wenn's draufankommt wegducken und dann herumflennen wegen zu wenig Frauen und so...
  • karl_e 23.11.2019 12:27
    Highlight Highlight Sie wäre die schönste Parteipräsidentin aller Zeiten gewesen. :-)
    • rodolofo 23.11.2019 14:07
      Highlight Highlight Das gibt eine Rüge wegen Sexismus!
    • karl_e 24.11.2019 17:04
      Highlight Highlight @rodolofo, ich nehme das in Kauf.
  • rodolofo 23.11.2019 10:17
    Highlight Highlight Wer will das anti-autoritär erzogene Pferd "SP" reiten?
    Und welcher alternative "Green Economy"-Sponsor mag auf dieses Pferd setzen?
    Es macht unberechenbare Sprünge nach links (JuSo-Flügel) und nach rechts (sozial-liberaler Jositsch-Flügel), geht stutenbissig auf Hengste los und bricht gerne eigenwillig aus, um auf grünen Weiden zu grasen.
    Levrat wurde abgeworfen.
    Wer wagt es als nächtstE?
    Das ist ein Fall für "Sitting Bull", den tapferen und wagemutigen Häuptling der unbeugsamen Sioux!
    • karl_e 24.11.2019 17:05
      Highlight Highlight In diesem Fall würde ich Red Cloud vorziehen.
  • Harvey Dent 23.11.2019 08:51
    Highlight Highlight Ich hoffe schwer auf eine Frau. Schon speziell, dass nach Levrat nun eine nach der anderen sich zurück zieht. Unangenehme Aufgabe, was? Es braucht gerade jetzt eine Frau mit Vision und Charisma. Da gibts dutzende in der SP. Badran ist eine - sie wäre gut, aber jetzt sollen m.E all die jungen Frauen, die sich so wortstark in den Vordergrund gebracht haben, hinstehen und Verantwortung übernehmen.
    • rodolofo 23.11.2019 10:18
      Highlight Highlight Aber J.B. sagt nichts dazu!

Neuer Nationalrat setzt Zeichen für mehr Transparenz beim Lobbying

Bereits beim ersten Sachgeschäft der neuen Legislatur hat der frisch zusammengesetzte Nationalrat ein erstes Zeichen gesetzt. Anders als bisher will die grosse Kammer neue Regeln für Bundeshauslobbyisten diskutieren. Mit der Vorlage befasst sich nun die Kommission.

Die erste hitzige Debatte der Wintersession war bereits vorprogrammiert. Mit nur einer Stimme Unterschied hatte die Staatspolitische Kommission des Nationalrats (SPK) noch in alter Zusammensetzung neue Regelungen «für transparentes …

Artikel lesen
Link zum Artikel