Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du liebst Fasnacht? So kannst du bis im März jede Woche an eine Party

Seit 11.11. läuft die «fünfte Jahreszeit». Gemeint ist die Fasnachtszeit. Die Dauer ist an vielen Orten im deutschsprachigen Raum unterschiedlich, endet aber an den meisten Orten am Aschermittwoch. Bei der grossen Fülle an unterschiedlichen Bräuchen, Umzügen und Partys kann man schnell mal die Übersicht verlieren, darum hier ein Überblick.



Ist es möglich, vom November bis Ende März jede Woche an mindestens ein Fasnachtsfest zu gehen? Ja klar! Sollte man das tun? Wahrscheinlich nicht. Wer sich trotzdem an dieses Wagnis traut, so schaffst du es:

Guggenball im Hännastall

Guggenball im Hännastall

bild: guggaball

Du startest am Samstag am Guggenball im Bündnerland. Bereits zum 18. Mal findet dieser Ball im Hännastall statt. Guggen aus der ganzen Schweiz sind hier vertreten und heizen dem kalten November ein.

Steibruchschränzer Party

Steinbruchschränzer Party

Bild: sbsw

Die nächste Station ist die Steibruchschränzer Party. Diese findet schon das 20. Mal statt und ist weit über die Fasnachtsszene hinaus bekannt.

Chacheliball

Die dritte Station ist der Chacheliball im Kanton Solothurn. Ausschliesslich Guggenmusik, einen ganzen Abend lang!

Basler Fasnacht

Also gut, wir geben es zu, im Dezember sieht es fasnachtsmässig ziemlich schütter aus. Darum müssen wir uns hier halt anders behelfen. Nach den ganzen Partys ist dir sowieso nach etwas Kultur zumute. Deshalb ab ins Museum für Kulturen in die Dauerausstellung zur Basler Fasnacht!

Chlausparty

chlausparty fasnacht im dezember

Bild: rge

Ha! Wir haben doch noch eine Fasnachts-Party im Dezember gefunden. «Diä Fasnachtsparty i dä Vorsaison», schreiben die Veranstalter.

Stärnestaub

Stärnestaub Musical Fasnacht Basel

Bild: fauteuil

Wer auch in der Weihnachtszeit etwas vom Fasnachtszauber beibehalten will, kann sich im Basler Theater Fauteuil das Musical «Stärnestaub» ansehen. Eigentlich war geplant, dass das Musical nur für kurze Zeit 2018 aufgeführt wird. Weil der Andrang jedoch so gross war, wird die Vorstellung nun auch dieses Jahr angeboten.

Harder-Potschete

Harder-Potschete

Bild: interlaken

Im Januar starten endlich die Partys wieder. Die Harder-Potschete ist der Anlass, an dem sich uraltes Schweizer Brauchtum und massenhaft Touristen an einem Ort treffen. Ein guter Zeitpunkt also, um sich wieder mit zu süssem und zu warmem Alkohol zu bekippen.

Chappe-Obig

Nochmals Fasnachtseinstimmung mit Guggen und Tambouren!

Fasnacht in der Val Lumnezia

Dann reist du aus dem Flachland zurück in die Berge. Im Val Lumnezia findet am 18. Januar die traditionelle Fasnacht statt.

Stiefeli-Nacht 2020

abspielen

So sieht der Aufbau des Festzeltes aus. Video: YouTube/Stiefeliryter Muri

Auch dieses Jahr findet die Stiefeli-Nacht in Muri statt. Der Fasnachts-Anlass der Guggenmusig Stifeliryter Muri bietet Party-Spass für eingefleischte Fasnächtler. Wer es bis hierhin geschafft hat, muss wirklich auf Guggenmusik stehen. Dabei beginnt die wirkliche Fasnachtszeit erst jetzt!

Neuheimer Fasnacht

Im Jahr 2020 feiert die Fasnacht Neuheim ihr 50-jähriges Bestehen! Ob du es wohl bis 50 schaffst? Wenn du ab November an jede Fasnacht gehst, wird's schwierig.

Hauptseer Fasnacht

Schon früh wurde in Morgarten das Brauchtum der Fasnacht hochgehalten. Die Bilder zeigen einen Fasnachts-Umzug von 1903.

Fasnacht in Ilanz

Jünger ist hingegen die Fasnacht in Ilanz. Erst seit zwei Jahren gibt es diesen Anlass.

Wiifälder Fasnacht

Mit der Gründung des Vereins «Weinfelder Fasnacht» im Januar 2005 hat sich in Weinfelden eine neue Fasnachts-Kultur entwickelt. Hier spielt die Guggenmusik «Crash Band».

Solothurner Fasnacht

Die Solothurner sind grosse Fasnacht-Fans. Ab Mitte Februar herrscht deshalb quasi ein Dauer-Ausnahmezustand.

Falsche Daten

In einer ersten Version dieses Artikels waren die Daten der Solothurner Fasnacht fehlerhaft. Wir haben dies angepasst und entschuldigen uns dafür.

Luzerner Fasnacht

Neben der Basler Fasnacht wohl die bekannteste in der Schweiz! Wäre ja schade, wenn du auf deinem Rundgang durch die Schweizer Fasnachts-Zelte diese hier verpassen würdest.

Altstätter Fasnacht

Alternativ kannst du auch an die Fasnacht in Altstätten. Dieses gilt als Fasnachtshochburg im Rheintal – die Strassenfasnacht ist bekannt. Das Städtchen befindet sich in der «fünften Jahreszeit» jeweils im Ausnahmezustand.

Berner Fasnacht

Berner Fasnacht

Bild: bern

Die Berner Fasnacht ist eine der grössten Fasnachten der Schweiz. Zu den Höhepunkten gehören die Kinderfasnacht und der grosse Umzug durch die Stadt.

Basler Fasnacht

Basler Fasnacht

Bild: basel

Die Basler Fasnacht dauert drei Tage und beginnt am Montag nach Aschermittwoch mit dem Morgenstreich. Für viele Basler und für diejenigen, die als Kostümierte an der Fasnacht teilnehmen, sind es die drei schönsten Tage im Jahr und somit ein Höhepunkt. Es gibt noch einige Vorveranstaltungen wie das Trommelkonzert «Drummeli» am 18. Februar.

Amriswiler Fasnacht

Amriswil Fasnacht

Bild: facebook

Immer noch dabei? Du musst noch etwas durchhalten, wir haben noch einige Events für dich. So geht am 6. März die Fasnacht in Amriswil los, mit Schnitzelbänken, Guggenmusik und allem drum und dran.

Fasnacht in Rorbas, Freienstein und Teufen

Fasnacht Rorbas

bild: fako rft

Auch im Kanton Zürich wird ab und zu noch Fasnacht gefeiert. In den Gemeinden Rorbas, Freienstein und Teufen findet sie im Jahr 2020 vom 14. bis 15. März statt. Ich hoffe, du hast deine Maske noch nicht verloren, denn ohne sie musst du am Samstag 20 Franken Eintritt zum Maskenball bezahlen.

Ermatinger Groppenfasnacht

Mit der Ermatinger Groppenfasnacht schliesst unsere Tour durch die Schweizer Fasnachts-Events. Du hast es geschafft! 21 Events hast du besucht, jetzt kannst du bis am 11. November 2020 auskatern.

Tausende Fasnächtler kommen zum Morgenstreich nach Basel

Darf sich die Tradition alles erlauben?

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zing1973 16.11.2019 15:24
    Highlight Highlight Was bitte ist mit der Bassersdorfer Fastnacht???
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 16.11.2019 12:07
    Highlight Highlight Da fehlt der Haslitaler übersitz übers Neujahr!
  • Toerpe Zwerg 16.11.2019 11:48
    Highlight Highlight Super, danke für die Liste, wann welche Orte zu meiden sind
  • Ott*ger 16.11.2019 08:04
    Highlight Highlight Wohlverstanden fehlt hier die Fasnacht in Luzern vom 20.2. bis 26.2. und auch die Fasnacht in Murten vom 7.3. bis 9.3. ist absolut zu empfehlen.
  • divelidave 16.11.2019 08:03
    Highlight Highlight Und kein Wort über die Luzerner Fasnacht...Im Ernst??
  • mala fide 16.11.2019 07:45
    Highlight Highlight Ihr habt also die gesamte Luzerner Fasnacht und Vorfasnacht mal einfach ignoriert?
    • eselhudi 16.11.2019 18:02
      Highlight Highlight ich wünschte ich könnte die fasnacht in luzern einfach ignorieren.
    • mala fide 17.11.2019 13:07
      Highlight Highlight Gönn doch den anderen einfach die paar Tage ohne zu motzen. ;)
  • BobbyRobin 16.11.2019 06:06
    Highlight Highlight Der Steinbruchschränzerball am 23.11 findet in der Turnhalle Weissenstein in Würenlingen (AG) statt. Wäre schade wenn jemand den Ball wegen falsch eingegebenen Daten im GPS verpassen würde 😉🙈.
  • Ichiban 16.11.2019 03:53
    Highlight Highlight Da chappe-obig im rössli in muri, legendär mis ehemalige deheime. Wer chund mit?
  • neckslinger 15.11.2019 23:56
    Highlight Highlight Gibt es dann im Verlauf der Woche noch einen Artikel über alle Anlässe im Kanton Luzern?
    • Mia_san_mia 16.11.2019 08:10
      Highlight Highlight Wieso sollteves das geben?
    • nicolenenüznez 16.11.2019 09:51
      Highlight Highlight @mia_san_mia Vielleicht weil die Luzerner Fasnacht eine der grössten in der Schweiz ist? Vielleicht auch, weil das Musikalische Niveau (zumindest in der Stadt) relativ hoch ist. Vielleicht auch weil Luzern einfach ein Hammer Kanton ist? (Nein ich bin kein Luzerner) Vielleicht auch weil die Fasnacht in der Stadt Luzern quasi ein Volksfest ist, an welchem alt und jung gemeinsam teilnehmen und sich der unglaublichen Kreativität erfreuen. Dass der Umzug im SRF gezeigt wird, spricht auch für sich finde ich?
      Also locker bleiben!
    • Mia_san_mia 16.11.2019 11:15
      Highlight Highlight Vielleicht ist Luzern gar nicht so gut...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hitcho 15.11.2019 23:45
    Highlight Highlight Euche ärnscht?
    Eine Liste de Vorfasnacht & Fasnacht ohne einen einzigen Anlass in Luzern zu erwähnen. Das kann man als Fasnächtler nicht ganz ernst nehmen😉
    • Mia_san_mia 16.11.2019 08:11
      Highlight Highlight Vielleicht zeigt das einfach, dass die Luzerner mal runterkommen müssen...
    • Wasmanvonhieraussehenkann 17.11.2019 19:56
      Highlight Highlight Wir Luzerner und unser Kanton sind meist nur Mittelmass. ABER Fasnacht das können wir...
  • Steven86 15.11.2019 23:22
    Highlight Highlight faaaaasnaaaacht 🎉
  • Viper84 15.11.2019 23:08
    Highlight Highlight 16.11. Böögge Brätschete in Welschenrohr
    23.11. Chesslätä in Morschach
    11.01. Guggilari in Olten
    18.01. Bahnhof-Guuggete in Luzern
    25.01. Grössenwahn in Bichwil
    01.02. Gschiirätä in Siebnen
    19.02. - 25.02. Oltner Fasnacht
    28.02. - 03.03. Langenthaler Fasnacht
    12.03. - 15.03. Brandons de Moudon

    etc...
  • Glenn Quagmire 15.11.2019 23:05
    Highlight Highlight DANKE WATSON!


    Jetzt weiss ich, wann ich welche Orte meiden muss.
    • Mia_san_mia 16.11.2019 08:02
      Highlight Highlight Wieso meiden?
    • chliini_91 16.11.2019 09:08
      Highlight Highlight Mia_san_mia weil es auch Leute gibt, die mit dem Krach und dem Massenbesäufnis nun mal nichts anfangen können...
    • Glenn Quagmire 16.11.2019 09:52
      Highlight Highlight @chliini_91: Danke genau so hab ichs gemeint 😉👍
    Weitere Antworten anzeigen
  • Yuigo 15.11.2019 22:51
    Highlight Highlight 4. Januar - Mottoeröffnung Linthböllä Glarus - Wo? Güterschuppen Glarus (direkt beim Bahnhof) - Eintritt? Kostenlos!!
  • Kalsarikännit 15.11.2019 22:42
    Highlight Highlight Luzerner Fasnacht nicht in dieser Liste. Ech jetzt?
    • Mia_san_mia 16.11.2019 08:12
      Highlight Highlight Ja wo ist das Problem?
  • Bort? 15.11.2019 22:41
    Highlight Highlight Äähm...nein.

    Da gäbe es bedeutend bessere "Tourneen".

    Im November "the crow" im Schwarzenberg z.b. dann dürfte in der Vor-/Hauptfasi ein Seeguslerball in Alpnach nicht fehlen, eine Fäger-Fägete in Voll...ähh Wolhusen usw usw.

    • Argon 15.11.2019 22:50
      Highlight Highlight Alpnach und Wolhusen sind wirklich Top.
    • maxi 16.11.2019 00:52
      Highlight Highlight alpnach bez übel da soviel draussen (auswahl au chli beschränkt vor zwei jahren eine bar die nur jägi und grünen wodka hatte) ... aber nette fette, alles in allem.

      mugumu oberrüti, gugiläum ballwil, horrorball root oder waldhüttenball meierskappel sind immer ein Besuch wert.
    • Bort? 16.11.2019 16:14
      Highlight Highlight @maxi

      Stimmt ! In allen Punkten...wobei Mugumu halt langsam Teenyparty ist :))
    Weitere Antworten anzeigen
  • Goon 15.11.2019 22:23
    Highlight Highlight Fasnachtsliste ohne Mels hat den Namen nicht verdient

Schluss mit Förderkursen: Kinder müssen das Spielen wieder lernen

Kinder lernen spielend. Aber wir lassen sie nicht. Schon gar nicht, wenn das Wetter draussen garstig ist. Eine Erklärung, wieso es nötig ist, Kinder wieder häufiger frei spielen zu lassen.

Die Kieselsteine liegen hart und glatt in der Hand. Jeder anders geformt. Im Schulhaus Weiach hat ein Drittklässler in einem Wurfspiel so viele Steine abgeräumt, dass sie ihm jetzt durch die Finger purzeln und die Hosensäcke wölben. «Zu Hause», sagt der Vater, «spielt er nur Fussball oder hängt am Computer.» Er zuckt mit den Schultern, selber sei er kein Fussballfan und habe als Kind draussen Versteckis gespielt oder Fangis.

In der Schule Weiach ZH unten am Rhein war am Dienstag …

Artikel lesen
Link zum Artikel