Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

heute wird entschieden

Dürfen die Deutschen Schweizer Steuerdaten-CDs kaufen?

Weitere Infos auf Handelszeitung



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Unfallserie: Lime lässt E-Trotti-Kunden auf ihrem Guthaben sitzen

Die Software-Probleme des Verleihers von E-Scootern sind laut einem Sprecher behoben. Die Rückkehr der Trottis nach Basel und Zürich lässt trotzdem auf sich warten – und das verärgert Nutzer mit ausstehendem Guthaben.

Sie verschwanden so rassig, wie sie in Zürich und Basel im vergangenen Sommer aufgetaucht waren: die E-Trottis von Lime.

Anfang dieses Jahres zog Unternehmen nach watson-Recherchen sämtliche 500 Schweizer Trottinette, die in Zürich und Basel stationiert waren, aus dem Verkehr. Dies, nachdem mehrere Fahrer wegen blockierten Bremsen verunfallt waren. Man wolle die Software sämtlicher Fahrzeuge überprüfen, teilte Lime mit. Im Frühjahr 2019, so die Ankündigung, würde Lime mit den …

Artikel lesen
Link zum Artikel