DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frau beim Schlitteln in Bellwald VS tödlich verunglückt

30.01.2017, 15:4630.01.2017, 15:53

Eine 34-jährige Frau ist am Sonntag in Bellwald im Oberwallis beim Schlitteln von der Piste abgekommen und in einen Baum geprallt. Sie verstarb vor Ort.

Die Frau gehörte zur Belegschaft eines Bergrestaurants, wie die Walliser Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Angestellten wollten nach Arbeitsschluss mit dem Schlitten gemeinsam nach Bellwald hinunter fahren.

Gegen 17.30 Uhr kam es zum tödlichen Unfall. Beim Opfer handelte es sich um eine ausländische Staatsangehörige, wie die Walliser Polizei festhielt. Zum Unfall wurde eine Untersuchung eingeleitet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Heftige Verkehrsunfälle im Tessin – zwei Personen sterben in der Nacht auf Sonntag

Im Tessin ist es in der Nacht zu zwei tödlichen Verkehrsunfällen gekommen. Ein 20-Jähriger Autolenker starb im Maggiatal noch am Unfallort, nachdem sein Fahrzeug in einen Betonpfosten geprallt war. Auf der Autobahn A2 bei Rancate verstarb eine 36-Jährige bei einem Unfall mit einem Motorrad.

Zur Story