Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der Unfall ereignete sich ausserhalb der Pisten auf der Riederalp. bild: screenshot webcam riederalp

Snowboarder stürzt im Wallis über Felsen und stirbt



Im Skigebiet Riederalp VS ist ein Snowboarder ausserhalb der markierten Pisten tödlich verunglückt. Beim Opfer handelt es sich um einen 38-jährigen Slowaken, der seit rund zehn Tagen vermisst worden ist. Der Mann stürzte nach Polizeiangaben über ein Felsband in die Tiefe.

Am Sonntag entdeckte ein Skifahrer ausserhalb der markierten Pisten eine leblose Person, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Zuvor waren umfangreiche Suchaktionen durchgeführt worden. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Auto in BL überschlagen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Abstimmung im September: Darüber stimmen wir ab

Im September 2020 findet ein «Monster-Abstimmungsonntag» statt. Die Schweiz entscheidet über fünf grosse Vorlagen. So berichtet watson darüber.

Die Begrenzungsinitiative (auch Kündigungsinitiative genannt) will, dass die Schweiz die Zuwanderung von Ausländerinnen und Ausländern «eigenständig» regelt. Was mit «eigenständig» gemeint ist, verrät die Initiative gleich selbst: Ziel ist eine Einwanderungspolitik ohne Personenfreizügigkeit.

Mehr zur Begrenzungsinitiative in unserem Artikel.

Die grössere Wildpopulation, die Gefahr für Mensch und (Nutz-)Tier und der Wertewandel sorgten vor rund zehn Jahren für ein Umdenken. So wurde ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel