Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Gemäss Meteonews wird es die ganze kommende Woche zu Temperaturen über 30 Grad kommen. Bild: shutterstock

Tropennacht in der Schweiz bringt uns ins Schwitzen



An vielen Orten in der Schweiz ist das Thermometer in der Nacht nicht unter 20 Grad gesunken. Selbst in höheren Lagen gab es eine so genannte Tropennacht, wie der Wetterdienst Meteonews am Dienstagmorgen meldete.

Am wärmsten war es rund um den Genfersee; 23.4 Grad wurden in Genf gemessen und 23.0 Grad in Vevey VD. Aber nur knapp darunter blieb die rund 300 Meter höher gelegene Stadt St. Gallen mit 22.9 Grad.

Mehr als 20 Grad mass der Wetterdienst aber auch auf der Lägern bei Baden AG auf 868 Meter über Meer, in Salvan VS auf 990 Metern und selbst auf dem 1132 Meter hohen Hörnli im Zürcher Oberland. Nur knapp über der 20-Grad-Schwelle blieb Lugano mit 20.1 Grad.

Die Meteorologen von Meteonews erwarteten nach dem heissen Montag einen ebenfalls heissen Dienstag. Allerdings prognostizieren sie für den Nachmittag vor allem in den Alpen und im Süden Gewitter. Für das Flachland bestehe «ein gewisses Restrisiko» für Gewitter.

Meteoschweiz warnte fast landesweit für den Dienstagnachmittag und den Abend vor erheblicher Gefahr durch Gewitter. Lediglich das Nordtessin, das Engadin und die Bündner Südtäler blieben ausgeklammert. Für das Tessin erliess Meteoschweiz eine Hitzewarnung ab Dienstag und bis zum kommenden Samstagabend. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Ah, was für ein Wetter! Das sind die 20 sonnigsten Plätze der Schweiz und die 10 sonnigsten Orte der Welt

Der einzige Wetterbericht, den du schauen musst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

7 Dinge, die du zur Hitze-Woche wissen musst

Diese Woche wird es richtig heiss. Vom heissesten Tag des Jahres bis zur Feuerwerkssituation am 1. August – alles, was du über die Hitzewoche wissen musst.

Die Schweiz schwitzt. Heute sind 30 Grad prognostiziert – und das ist erst der Anfang. Gegen Ende der Woche sind sogar bis zu 34 Grad Celsius möglich. Gemäss Meteonews ist es sogar «sehr wahrscheinlich, dass die kommende Woche zur heissesten des gesamten Jahres 2020 wird», heisst es auf Anfrage von watson.

Die Prognosen für die erste August-Woche sehe bereits wieder etwas kühler aus. Zudem werden im August die Tage schnell wieder kürzer.

Im Schnitt ist der heisseste Tag im Jahr gemäss SRF um den …

Artikel lesen
Link zum Artikel