Schweiz
Wetter

Orkanböen in der Schweiz - 123 km/h in Rünenberg BL

Orkanböen in der Schweiz – 123 km/h in Rünenberg BL

23.02.2024, 06:2123.02.2024, 06:22
Mehr «Schweiz»

In der Nacht auf Freitag hat es in der Schweiz bis in tiefe Lagen kräftig gestürmt: An der Messstation Rünenberg BL (610 Meter über Meer) wurden laut SRF Meteo Orkanböen bis 123 km/h gemessen.

Auf dem Säntis (rund 2500 Meter über Meer) pfiff der Wind zeitweise gar mit 134 km/h, wie SRF Meteo über X, vormals Twitter, mitteilte. Die Messstation Chasseral BE (rund 1600 Meter über Meer) meldete demnach 133 km/h.

Die Messstationen in Piz Martegnas GR (116 km/h), Le Moléson FR (110 km/h), Les Diablerets VD (109 km/h), Schaffhausen (107 km/h) und Altdorf UR (102 km/h) knackten laut SRF Meteo allesamt die Hundertermarke. In der zweiten Nachthälfte liess der Wind laut Wetterdienst allerdings nach und es wurde ruhiger.

Für Freitag kündigte SRF Meteo auf seiner Website vielerorts Sonnenschein bei Höchstwerten um neun Grad und mässigem Südwestwind an. Dazu bleibe es zumeist trocken, allerdings gebe es vor allem im Jura einzelne Schauer. Zürich und die Ostschweiz mussten sich demnach auch auf einen bewölkten Start in den Tag einstellen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Schopf brennt in Elgg ZH komplett nieder

Erneut hat es in Elgg gebrannt: In der Nacht auf Dienstag ist ein Schopf in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden beträgt gemäss Polizeiangaben mehrere zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand.

Zur Story